Das Programm am Festival

Wähle den Tag und den Raum (z.B. Freiraum) aus, um das Programm für diese Auswahl angezeigt zu bekommen. Mit einem Klick auf den Programmtitel oder den grauen Pfeil erhältst du weitere Infos zu dem Programmpunkt.

  • Fr. / Festivaltag 1 28. Juni 2019
  • Sa. / Festivaltag 2 29. Juni 2019
  • So. / Festivaltag 3 30. Juni 2019
  • Raum: Freiraum
02:30 PM - 05:00 PMMatthias Kärcher – Schnupper-Workshop „Iyengar® Yoga Grundlagen – Asana & Pranayama“ By Matthias Kärcher Zertifizierter Iyengar® Yoga Lehrer

Schnupper-Workshop „Iyengar® Yoga Grundlagen – Asana & Pranayama“

Der Workshop stellt eine Auswahl der wichtigsten, Iyengar® Yoga Prinzipien und Techniken vor. Er betont dabei die Bedeutung der Präzisen Ausrichtung und vermittelt wichtiges, anatomisches Basiswisen. Eine kurze Einführung in das bewusste Atmen (Pranayama) rundet den Kurs ab. Die Teilnehmer gewinnen wichtige Erkenntnisse zur eigenen Körper(fehl)haltung und damit ein tieferes Verständnis über den wertvollen Nutzen von Yoga für Alltag und Beruf.
Der Schnupper-Workshop eignet sich sowohl für Anfänger, als auch für Yoga-Übende und Yogalehrer die ihr Grundlagen-Wissen auffrischen, bzw. ergänzen möchten.

Der Kurs steht inhaltilch für sich selbst, stellt aber auch eine ideale Vorbereitung für die folgenden Iyengar® Yoga Themen-Workshops „Knie“ und „Hüfte“ dar, die auch auf dem Festival statt finden.

05:30 PM - 06:45 PMAnette Mohr / Mantra-Chakra Stunde By Anette MohrSunshine Yoga

Mantra-Chakra Stunde

Klang besteht aus Schwingungen und ist Energie.
Mantras sind mächtige Klangschwingungen, die die Erfüllung der vier Hauptbestrebungen des Menschen (rechtes Handeln, Wohlstand, Wunscherfüllung, Befreiung) ermöglicht. So aktivieren (öffnen) wir die sieben Hauptchakren mit Klang und Bewegung.

08:15 PM - 09:30 PMRainer Sumitra Brembs & Eric Friedling / Meditatives Klangkonzert By Rainer Sumitra Brembs & Eric FriedlingSiyotanka & Brembs

Meditatives Klangkonzert mit Erik Friedling (Meditationsflöten) und Rainer Sumitra Brembs (Klanginstrumente)

Erik Friedling hat vor über 20 Jahren seine Liebe zu meditativer Flötenmusik entdeckt. Unterschiedliche fernöstliche Schulungswege (Kendo, Zen und Yoga) führten dann in den folgenden Jahren zur vielfältigen Erfahrungen mit Atemtechniken, Konzentration, Reduktion und Meditation. Elemente, die sich auch in Eriks Musik und Flötenspiel wiederfinden. Als Musiker ist Erik vor allem auf Festivals und Klangkonzerten im süddeutschen Raum zu hören und wird dabei von wechselnden befreundeten Musiker begleitet.

Sumitra ist Yogalehrer, Personal Coach, AUM Meditation und Social Meditation Leader. Er leitet ein Yoga- und Ayurveda-Studio und ist Mitarbeiter bei Yoga Vidya Tübingen. Als Musiker spielt er die indische Tanpura, gibt Konzerte bei Yoga-Musikfestivals und veranstaltet Trance-Dance-Events. Seine erste CD „Yoga Nidra mit sphärischen Tanpuraklängen“ wurde Anfang 2019 veröffentlicht.

 

Als Duo mit Rainer Sumitra Brembs entstehen seit einigen Jahren auf Konzerten  wunderschöne, meditative Klangmomente, die zum achtsamen Hören nach Innen einladen.

Zum Klingen kommen ganz unterschiedliche ethnische Flöten. Im Zentrum steht aber vor allem die Native American Flute der nordamerikanischen Ureinwohner, die Erik nicht nur als Hauptinstrument spielt, sondern in einer kleinen Familien-Manufaktur auch herstellt und vertreibt.

Infos unter: www.siyotanka.de

  • Raum: Freiraum
  • Raum: Lichtblick 1
  • Raum: Lichtblick 2
  • Raum: Ausblick
09:00 AM - 10:15 AMAdinath / Rishikesh Mittelstufe By AdinathYoga Dharma

Rishikesh Mittelstufe

Diese uralte sogenannte „Rishikesh-Reihe“ wurde von dem indischen Meister Swami Sivananda, der in Rishikesh wohnte, populär gemacht.
Die „Rishikesh-Reihe“ Mittelstufe ist eine Abfolge von Yoga Übungen (Surya Namaskar, Asanas, Pranayama) die alle Chakren ansprechen und dadurch Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht bringen.
Die Mittelstufe ist mit den Übungen vom Schwierigkeitsgrad zwischen Anfänger und Fortgeschrittene angesiedelt.

10:45 AM - 12:00 PMDJ Macunik & Heiko Schött / Beautiful Live Flow By Marchel Scherreiks & Heiko SchöttDJ Macunik & 5D Yoga

Beautiful Live Flow

Wir werden mit ausgesuchten Asanas eine Choreographie zu einem bestimmten Song (lass´ dich überraschen) erstellen und mit Live-DJ Macunik zu einem wundervollen Vinyasa Flow verbinden.

01:30 PM - 02:45 PMLaura Klocke / Bhakti Flow By Laura Klocke LauraMa Sound & Yoga

Bhakti Flow

Bhakti ist die Musik des Herzens – Hatha der Tanz des Körpers

Der Bhakti Flow von LauraMa ist eine Verbindung von Hatha Yoga und Vinyasa Elementen, wobei die Positionen dynamisch verbunden werden und ineinander über gehen. Der Körper fließt und tanzt durch die Stunde und bekommt immer wieder Zeit zum Ruhen und Nachspüren. Dabei liegt der Fokus auf der Selbstwahrnehmung, die Verbindung zum Atem und deinem ganz individuellen Körper.

Laura absolvierte ihre Ausbildung bei Liliana und Sathya vom Bhakti Yoga Summer, wo sie in tiefe Verbindung mit Bhakti Yoga kam, das Yoga des Herzens und der Hingabe, indem Musik und Mantren eine wichtige Rolle spielen. Durch weiterführende Yin Yoga Ausbildungen bei Tanja Seehofer und Stefanie Arendt, Weiterbildungen bei ihrem Lehrer Surinder Sing aus Rishikesh/Indien und die 500h Ausbildung bei David Lurey und Mirjam Wagner vertieft sie ihr Wissen und die eigene Praxis regelmäßig.

In dieser Stunde ergibt sich Kraft in der Ruhe und Sanftheit in der Stärke, eine Kombination von Yin und Yang und es entsteht ein sicherer Raum zum fließen, spüren und sein dürfen.

Endecke den Lifestyle von LauraMa, der die Grenzen von Yoga, Musik und Heilung öffnet und verbindet.

03:15 PM - 04:30 PMSammy Adams / Sam-My-Yoga (Für Yogaerfahrene) By Sammy AdamsSammy Yoga

Sam-My-Yoga – Für Yogaerfahrene

Vieles in unserer Yoga Praxis bezieht sich auf  unseren physischen, mentalen und emotionalen Haushalt. Was aber tun wir für unsere „Kommandozentrale“ – unser Nervensystem – welches in Vergessenheit gerät. Es ist ähnlich wie unser Auto. Wir lassen es reparieren aber ohne  den Ölwechsel zu machen. Diese Einheit  wirkt revitalisierend durch eine Kombination von Atemübungen und eine aktive Vinyasa Yoga Praxis die dein Nervensystem beeinflussen bzw. stimulieren wird.

Wenn du deine Hilfsmittel Decke, Block und evtl. einen Gurt mitbringen kannst, dann ist das Super aber nicht unbedingt erforderlich.

05:00 PM - 06:15 PMLauraMa / Yin Emotional Sound Yoga By LauraMaLauraMa Sound & Yoga

Yin Emotional Sound Yoga

Yin Emotional Sound Yoga ist eine Kreation von LauraMa, Laura und Vincent, welche die Verbindung von Yoga und Klang Therapie beschreibt.

Yin Yoga ist ein ruhiger, meditativer Übungsstil welcher auf Traditionell Chinesischer Medizin basiert und den natürlichen Energiefluss des Körpers wieder herstellen kann.

Die gesamte Stunde wird von instrumentalen Live-Sounds begleitet die dich deine Übungen noch tiefer wahr nehmen lassen. Die ruhigen Klänge gehen bis in dein Herz und berühren deine Emotionen und deine Seele.Laura ist ausgebildete 500h Yoga Lehrerin und ausgebildete Yin Yoga Lehrerin. Für sie war Yin Yoga eine Offenbarung, welche deine eigene Praxis und dein Verständnis von Körper und Geist erweitern und vertiefen kann.Vincent ist ausgebildeter Klang-Therapeut und Reiki Master Lehrer und teilt seine Leidenschaft mit akustischen Klängen, die dich in tiefe Verbindungen und Emotionen kommen lässt. Er sieht im Klang und der Musik das beste Ausdrucksmittel aller Gefühle und Emotion.
Yin Emotional Sound Yoga stellt eine Art von Mediation dar,in der die Möglichkeit geboten wird tief in die eigene Seele zu tauchen um seinem wahrem Selbst in Liebe und Mitgefühl zu begegnen.Die Stunde endet in einer akustischen Klangreise und bietet dir die Möglichkeit im Anschluss ein Teil unseres Chanting Circle zu sein.Endecke den Lifestyle von LauraMa, der die Grenzen von Yoga, Musik und Heilung öffnet und verbindet.

08:15 PM - 10:00 PMMarcel Scherreiks aka DJ Macunik / Flow to the Beats (Eintritt frei*) By DJ MacunikFreude am Sein - Gesundheitsprävention

*Der Eintritt ist frei, wenn du mindestens ein Ticket (egal welche Kategorie) für das Festival gekauft hast.

 

Flow to the Beats
Zu schnellen, dynamischeren und langsamen, entspannteren Beats kannst du deinen eigenen (Tanz-) Flow kreieren und ausgelassen tanzen oder entspannt relaxen und den Festival-Tag auf deine Art ausklingen lassen.
Die Beats von DJ Macunik reichen von Mantra-Beats über Ecstatic-Dance bis zu World-Music.
Lass´ dich mit neuen Sounds überraschen.

 

09:00 AM - 10:15 AMMatthias Kärcher / Iyengar® Yoga Themen-Schwerpunkt „Beinachse – Hüfte“ By Matthias KärcherIyengar® Yogalehrer Berlin

Iyengar® Yoga Themen-Schwerpunkt „Beinachse – Hüfte“

Dieser Kurs befasst sich mit einem der vier am häufigsten auftretenden Beschwerden, die Menschen zum Yoga führen. Neben dem Rücken, dem Knie und dem Schulter-Nacken-Bereich nehmen Probleme mit der Hüfte den 4. Platz ein. Der Workshop beleuchtet anhand einer Auswahl an Beispielen die Wichtigkeit der Präzisen Ausrichtung beim Üben. Er wird mit einem kleinen Überblick über die wichtigsten, anantomischen Grundlagen, die das Knie betreffen, ergänzt. Die Teilnehmer gewinnen dadruch wertvolle Erkenntnisse zur eigenen Körper(fehl)haltung und können einen Bezug zu möglichen, individuellen Beschwerde-Ursachen herstellen.

Der Kurs ist für alle Interessierte offen.
Eine Teilnahme am Einführungs-Workshop „Iyengar® Yoga Grundlagen – Asanas & Pranayama“ am Freitag ist für ein noch tieferes Verständnis der Zusammenhänge von Vorteil aber nicht zwingend notwendig.

10:45 AM - 12:00 PMChris Riedel / Thai Yoga Massage By Christopher RiedelRiedel Thai Yoga

Thai Yoga Massage – eine Jahrtausende alte Heilkunst

Thai Yoga ist eine besondere Massage mit Elementen aus dem Yoga, Akupressur und dehnenden Stretches.
Der Legende nach soll der Leibarzt von Buddha sie bereits angewandt haben.
Die Bewegungen folgen dem Atem und werden in bewusster Achtsamkeit am bekleideten Körper ausgeführt. Diese passive Form der Körperarbeit schafft Vertrauen, Leichtigkeit und ein erweitertes Körperbewusstsein. Durch das Geben und Empfangen der Sequenz können die Teilnehmer die Qualitäten der Aktivität und Passivität erfahren. Es werden Verspannungen gelöst, die Beweglichkeit erhöht, die Durchblutung gefördert und so eine tiefe Entspannung ermöglicht.

Durch eine präzise und sichere Anleitung der Thai Yoga Sequenz, richtet sich dieser Workshop auch an Neulinge, so denn keine gravierenden körperlichen Einschränkungen vorhanden sind.
Es kann alleine oder auch zu zweit teilgenommen werden.

01:30 PM - 02:45 PMSandra Amtmann / Nectar of the Moon – Lunar Prana Vinyasa Flow By Sandra AmtmannYoga by Sandra

Nectar of the Moon – Lunar Prana Vinyasa Flow

Diese Masterklasse mit Sandra Amtmann richtet den Fokus auf die mondorientierten Qualitäten des Yoga. Gemeinsam praktizieren wir meditative Vinyasa Sequenzen und erfahren, wie wir die nährenden und heilenden Aspekte des Yoga für uns nutzen können. Die Praxis richtet sich an Yogis aller Levels.

03:15 PM - 04:30 PMFrauke Schütte / ORIGA(ME) Movements to the source By Frauke Schütte

ORIGA(ME) Movements to the source

Eine smarter, Yin-anmutende Klasse überrascht durch wunderschöne und stimmige Transits/ Übergänge

innerhalb eines detailverliebten Sequencings. So falten und entblättern wir uns wie

in der japanischen Faltkunst ein Blatt Papier zu Seegras im Wind.

05:00 PM - 06:15 PMSandra Amtmann / Empowerment of the Sun – Solar Prana Vinyasa Flow By Sandra AmtmannYoga by Sandra

Empowerment of the Sun – Solar Prana Vinyasa Flow

Diese Masterklasse mit Sandra Amtmann richtet den Fokus auf die sonnenorientierten Qualitäten des Yoga. Gemeinsam praktizieren wir energetisierende Vinyasa Sequenzen und erfahren, wie wir die aktivierenden Aspekte des Yoga für uns nutzen können. Die Praxis richtet sich an Yogis aller Levels.

09:00 AM - 10:15 AMGaby Mihm / „Mach´dich locker!“ (Schulter-Nacken-Bereich) By Gaby MihmNamaste Yoga

„Mach´dich locker!“ (Schulter-Nacken-Bereich)

In dieser Stunde praktizierst du Yoga Übungen für den Schulter-Nacken-Bereich, die zum Teil aus der Yogatherapie stammen, und dich bei Spannungsgefühlen in diesem Bereich wieder locker(er) machen…

10:45 AM - 12:00 PMRamona Fischer / Ashtanga Yoga – Meditation in Bewegung By Ramona FischerSamdhya Yoga

Ashtanga Yoga – Meditation in Bewegung

Beim Ashtanga Yoga gehen die Körperpositionen, die Asanas, mit dem Fluss des Atems ineinander über. Durch die festgelegte Abfolge der Positionen, erreichst du bei regelmäßiger Praxis den Zustand einer Meditation in Bewegung. Ashtanga Yoga ist eine sehr kraftvolle und ausdauernde Yogapraxis. Dabei geht es nicht darum, sich vollig zu verausgaben, vielmehr ist das Ziel, dass wir uns nach der Praxis energiegeladen, gestärkt und friedvoll fühlen.

Du tankst Kraft, verbesserst deine Flexibilität, Konzentrationsfähigkeit, sowie dein Selbstvertrauen. Verspannungen können sich auflösen und du kommst in Balance. Du spürst dich, deinen Atem, deine Energie, deinen Körper.

03:15 PM - 04:30 PMMarion Heil / Schulterstand-Workshop By Marion HeilYoga täglich frisch

Schulterstand

Den Schulterstand von Grund auf aufgebaut und erklärt, damit er dem individuellen Körper angepasst, gut und sinnvoll praktiziert werden kann.

01:30 PM - 02:45 PMMaike Schneider / YOGILATES By Maike SchneiderBlaue Stunde

YOGILATES

Yoga und Pilates ergänzen sich hervorragend.  Zentrierung und Kraft wechseln sich mit Variationen des Sonnengrußes und geschmeidiger Dehnung ab.

Lasst uns ein bisschen spielen und Freude an der Bewegung haben.

05:00 PM - 06:15 PMGregor Teoharis / Acro Yoga By Gregor TeoharisGregor Teoharis Acro Yoga

Acro Yoga
Lerne mit viel Spaß Acro Yoga kennen und vertraue der langjährigen Erfahrung und sicheren Führung von Gregor Teoharis, der Anfänger kompetent beim Einstieg in die spannende Welt der Partnerakrobatik unterstützt und Erfahrene zu höheren und weiteren Höhenflüge motiviert. Erlebe beim Fliegen diverse Balancen und Umkehrhaltungen auf den Füßen und Händen deines Partners.
Dieser Workshop ist für alle Level geeignet. Komm alleine oder mit Übungspartner.

01:30 PM - 02:45 PMFlorian Iskubu Sianai / Naturmedizin aus dem Regenwald – Pflanzen als Lehrer By Florian Iskubu SianaiISKUBU

Naturmedizin aus dem Regenwald – Pflanzen als Lehrer

Seit über 10 Jahren beschäftigt sich Florian mit Musik und Meditation. Die Frage nach dem Ursprung unseres Seins brachte ihn im Jahr 2015 in Kontakt mit den Traditionen und Riten der indigenen Völker des südamerikanischen Regenwaldes. Im Jahr 2017 reiste Florian das erste Mal nach Brasilien, um die Ureinwohner des Volkes der „Huni Kuin“ im Regenwald zu besuchen. Dort lernte er im traditionellen Fastenritual „Nixu Pima“ die Welt der Naturmedizin kennen. Darauf folgte ein intensiver kultureller Austausch, unter anderem mit Entwicklungsprojekten im Dorf der Huni Kuin. Für Florian folgten weitere Fastenrituale, Initiationen und traditionelle Zeremonien, die ihn tief mit den verschiedenen Traditionen in Verbindung brachten.
Dieses Jahr führte er eine Gruppe aus Europa zum Volk der „Yawanawá“ Ureinwohner, um gemeinsam die Kultur und Tradition zu studieren und um ein weiteres Entwicklungsprojekt im Dorf zu unterstützen.

Sein Vortrag handelt von seiner Reise in den Regenwald, den Traditionen und Riten der Ureinwohner und dem Gebräu „Ayahuasca“ das ihn zu tieferer Selbsterkenntnis brachte.“

03:15 PM - 04:30 PMMatthias Kärcher / Vortrag Yoga-Philosophie: „Defintion Yoga & geschichtlicher Überblick“ By Matthias KärcherIvengar® Yogalehrer Berlin

Vortrag Yoga-Philosophie: „Defintion Yoga & geschichtlicher Überblick“

Yoga ist die einzigartige Verbindung von theoretischer Erkenntnis und ihrer praktischenAnwendung. Yoga hilft das Leben in seiner komplexen Art zu verstehen. Viele Yogaübende schöpfen das unermessliche Potential dieses komplexen Systems häufig nicht aus. Solange der Yoga nur auf der Matte passiert und sich auf die körperlichen Aspekte reduziert, kann er seinen Nutzen im praktischen Leben nur bedingt entfalten.
Der Vortrag versucht eine systematische Annäherung an das Thema, indem er zunächst den Terminus „Yoga“ ausführlich definiert und dann – mittels einer zeitgeschichtlichen Einordnung – beginnend ab ca. 8.000 v. Chr. bis hin zum modernen Yoga – einen umfassenden Überblick schafft. Schwerpunkte bilden die Vedische Zeit, die Indus-Hochkultur und die wichtige Umbruchsphase, die zur Entstehung die bedeutensten, philosophischen Systeme (Darshanas) führte. Zudem nimmt er zu den wichtigsten Texte dieser Zeit Bezug: Samithas, Upanischaden, Bhagavad Gita, Yoga Sutren und die Hatha Yoga Pradipika. Zeittafeln und Fotos ergänzen auf anschauliche Weise die Präsentation.

05:00 PM - 06:15 PMMarcel Scherreiks / Vortrag: Vitalkosternährung By Marcel Scherreiks

Gesund und Fit durch Vitalkost.

Vortrag über natürliche Entgiftung und Stärkung von Körper und Geist durch bewusste und genussvolle Vitalkost.
Lerne Rohkost von einer ganz neuen Seite kennen. Mache die Erfahrung von Leichtigkeit, Wohlgefühl und grenzenloser Energie!
Was tankt Dein Körper, Schwachstoff oder Kraftstoff? Wie einfach kann eine Gesunderhaltung und Selbstheilung durch eine Umstellung der Ernährung sein?  Welche Ernährungsweisen belasten die Gesundheit, wie stelle ich auf eine gesunde Vitalkosternährung um und auf was ist dabei zu achten? Was braucht Dein Körper für einen gesunden Aufbau seiner Zellen?

Du bekommst Grundlagen sowie Verständnis für eine gesunde eigenverantwortliche Ernährungsweise um Wohlbefinden und ein körperlich und geistig frisches Lebensgefühl zu erlangen.
Wenn Du positive Veränderung und Deine Gesundheit liebst, dann bist Du hier genau richtig.

  • Raum: Freiraum
  • Raum: Lichtblick 1
  • Raum: Lichtblick 2
  • Raum: Ausblick
08:30 AM - 09:45 AMFrauke Schütte / ORIGA(ME) Movements into Beauty By Frauke SchütteYogaforum Düsseldorf

ORIGA(ME) Movements into Beauty

Ein kraftvoller Flow überrascht durch wunderschöne und stimmige Transits/ Übergänge innerhalb eines detailverliebten Sequencings. So falten und entblättern wir uns wie in der japanischen Faltkunst ein Blatt Papier zu einem schillernden Schmetterling.

10:15 AM - 11:30 AMSammy Adams / Backbend Flow (Vinyasa für erfahrene YogiNIs) By Sammy AdamsSammy Yoga

Backbend Flow – mit Hilfe aller fünf Winde im Körper

Mit diesem Vinyasa Flow werde ich euch 75 Minunten durch eine kontinuierlichen Fluss an Bewegung führen.
Wir werden nach innen gehen, uns erholen, entspannen und Energie speichern.
Wir werden die Winde des Prana-, Apana-, Samana-, Vyana und Udana Vayu nutzen und frei setzten, um die erdende, fließende und feurige Kraft des Körpers zu aktivieren und in alle vier Himmelsrichtungen ausstrahlen lassen.

Wenn du deine Hilfsmittel Decke und evtl. einen Gurt mitbringen kannst, dann ist das Super aber nicht unbedingt erforderlich.

12:45 PM - 02:00 PMSimone Müller / Herzenslicht (Herz-Chakra-Yoga) By Simone MüllerSvayam Yoga

Herzenslicht (Herz-Chakra-Yoga)

Das Yogasutra sagt, wer sich auf das Herz ausrichtet, kann die Natur seines Geistes erfahren.

Die Natur deines Geistes zu erfahren, dich also auf tiefer Ebene selbst zu verstehen, bedeutet mit dir selbst in Kontakt zu kommen. Dieses intensive In-Kontakt-Sein mit dir selbst ist der Zustand des Yoga, den Patanjali als „das zur Ruhe kommen des Geistes“ beschreibt – eine Ruhe, in deren Tiefe wir unser eigenes Licht erkennen – unser wahres Wesen.
Erfahre in dieser gezielt auf das 4. Chakra (Anahata) abgestimmten Yogapraxis die wundervolle Verbindung mit dir selbst, lausche den Klängen deines Herzens, bringe deinen Geist zur Ruhe und erkenne in deren Tiefe dein eigenes Licht.

02:15 PM - 03:30 PMLauraMa / Yang Emotional Sound Yoga By LauraMaLauraMa Sound & Yoga

Yang Emotional Sound Yoga

Emotional Sound Yoga ist eine Kreation von LauraMa, Laura und Vincent, welche die Verbindung von Yoga und Klang Therapie beschreibt.Der dynamische Yogastil lässt dich in deinen Körper hinein spüren und in Verbindung zu deinem Atem ruhig und achtsam üben.

Die Stunde wird mit akustischer, dynamischer Live Musik begleitet, die dein Herz öffnet und deine Positionen vertiefen. Bewegung und Klang wird eins und du kannst dich in einem sicheren Raum bewegen und kennen lernen und mit der Musik fließen.

Laura ist ausgebildete 500h Yoga Lehrerin und verbindet in ihren Stunden Vinyasa Flow, Hatha und Yin Elemente. In dieser Stunde wirst du in deinen Herzraum eintauchen und durch Bewegungen in Verbindung mit deinem Körper und deinem Geist kommen.

Vincent ist ausgebildeter Klang-Therapeut und Reiki Master Lehrer und teilt seine Leidenschaft mit akustischen Klängen, die dich in tiefe Verbindungen und Emotionen kommen lässt. Er sieht im Klang und der Musik das beste Ausdrucksmittel aller Gefühle und Emotion.

Zusammen haben Laura und Vincent das Label LauraMa gegründet und innerhalb Deutschland, wie auch international wirken und unterrichten.

Endecke den Lifestyle von LauraMa, der die Grenzen von Yoga, Musik und Heilung öffnet und verbindet.

03:45 PM - 05:00 PMSammy Adams / Eine Yin Yoga Praxis, die allen Meridianlinien gewidmet ist By Sammy AdamsSammy Yoga

Eine Yin Yoga Praxis, die allen Meridianlinien gewidme ist – Für jedes Level geeignet

 

In diesem Workshops lernen wir die Kunst des Loslassens, das Gegenteil der Yang Praxis.

Dein Körper wird in Balance sein, deine Gedanken im Reinen und dein Energiefluss freies Geleit haben.

Ich begleite euch durch die Elemente der Energiebahnlinien des:

Erd Elements – Magen & Milz Meridian: Die Funktion welches die Luft / Energie nach oben, nach unten und nach aussen bewegt und alle Aspekte der Beseitigung, des Loslassens und der Bodenhaftung bringt.

Wasser Elements – Blasen & Nieren Meridian: Es enthält die energetische Kraft der Natur des Wasser-Elements welches der Träger der Vibration und Lebensenergie ist.

 

Wenn du deine Hilfsmittel Decke, Block und evtl. einen Gurt mitbringen kannst, dann ist das Super aber nicht unbedingt erforderlich.

08:30 AM - 09:45 AMAdinath / Sati Yoga By AdinathYoga Dharma

Beschreibung folgt

10:15 AM - 11:30 AMMatthias Kärcher / Iyengar® Yoga „Von Mann zu Mann“ By Matthias KärcherIyengar® Yogalehrer Berlin

Iyengar® Yoga „Von Mann zu Mann“ 

„ER trainiert seine Muskeln, um sich an seinen Konkurrenten zu messen … … und SIE, weil es eine gute Gelegenheit ist, mit der Freundin zu quatschen!“
Dieser Workshop räumt mit diesen, sowie vielen anderen Vorurteilen, auf und macht deutlich, warum Yoga eigentlich gerade für Männer so bedeutend und wichtig ist. Der Kurs stellt sich den Fragen und Bedürfnissen, die Männer beim Yoga haben. Da in den meisten Schulen die weiblichen Teilnehmer die Mehrheit bilden, stehen bei diesem Workshop die Männer-Themen im Vordergrund. Der Kurs wird MANN garantiert noch neugieriger auf Yoga machen!

12:45 PM - 02:00 PMMatthias Kärcher / Iyengar® Yoga Themen-Schwerpunkt „Beinachse – Knie“ By Matthias KärcherIvengar® Yogalehrer Berlin

 Iyengar® Yoga Themen-Schwerpunkt „Beinachse – Knie“

Dieser Kurs befasst sich mit einem der vier am häufigsten auftretenden Beschwerden, die Menschen zum Yoga führen. Neben dem Rücken, der Hüfte und dem Schulter-Nacken-Bereich nehmen Probleme mit dem Knie den 3. Platz ein. Der Workshop beleuchtet anhand einer Auswahl an Beispielen die Wichtigkeit einer Präzisen Ausrichtung beim Üben. Er wird mit einem kleinen Überblick über die wichtigsten, anantomischen Grundlagen, die das Knie betreffen, ergänzt. Die Teilnehmer gewinnen dadruch wertvolle Erkenntnisse zur eigenen Körper(fehl)haltung und können einen Bezug zu möglichen, individuellen Beschwerde-Ursachen herstellen.

Der Kurs ist für alle Interessierte offen.
Eine Teilnahme am Einführungs-Workshop „Iyengar® Yoga Grundlagen – Asanas & Pranayama“ am Freitag ist für ein noch tieferes Verständnis der Zusammenhänge von Vorteil aber nicht zwingend notwendig.

02:15 PM - 03:30 PMFrauke Schütte / BEMERKT, BERÜHRT & BESCHENKT By Frauke SchütteYogaforum Düsseldorf

BEMERKT, BERÜHRT & BESCHENKT

Besser als ein Wellness-Besuch zu bezeichnen, beschenkt diese Yogastunde mit dem Ergebnis, sich berührt, umhüllt und sanft durchbewegt zu fühlen:

Eine Yogastunde in SELBSTZUWENDUNG

– mit einer Vielzahl Selbst-Massage-Elementen

– Mobilisations-Übungen zur Lockerung körperliche Blockaden

& Energie-Anreicherung durch sanfte Pranayama-Techniken.

08:30 AM - 09:45 AMAnette Frankholz und Onni Schäfer / White Sound – Kundalini Yoga mit Gong By Anette Frankholz und Onni SchäferWhite Sound - Kundalini Yoga mit Gong

White Sound – Kundalini Yoga mit Gong

Eine Übungsreihe aus dem Kundalini-Yoga bereitet für die Erfahrung des Gongs vor. Danach liegt man während des Gong-Spiels bequem und zugedeckt zum Entspannen auf der Matte.
Für die White Sound Gongmeditation in der Tradition nach Yogi Bhajan wird der Gong aus der Stille heraus allmählich zur Entfaltung seines gesamten Klangspektrums gebracht. Die ansteigenden Gongklänge waschen rein wie ein rauschender Wasserfall. Sie ermöglichen tiefe Entspannung, lösen körperliche und emotionale Blockaden.
Zum Abschluss wird gemeinsam getanzt, um die Füße wieder auf die Erden zu bringen …

Eine White-Sound Gong-Meditation ist eine starke Erfahrung!

Vorkenntnisse sind keine erforderlich; für Schwangere und Kleinkinder ist dieser Workshop nicht geeignet.

Bitte mitbringen (falls möglich): Yogamatte, Decke oder gemütliche Kleidung

10:15 AM - 11:30 AMJulia de Montigny / Wer bin ich und was will ich wirklich? By Julia de Montigny Entfaltungsatelier

Wer bin ich und was will ich wirklich? – Eine fließende Yin-Yoga Einheit.

Gemeinsam gehen wir auf eine spielerische und musikalisch untermalte Entdeckungsreise vom aktiven Äußeren in dein stilles Inneres, um bei deinem wahren – oft verborgenen – Schatz anzukommen.
Von fließender Bewegung in YIN-Positionen – hinein in die Stille. Loslassen von allem was du nicht wirklich bist und Einheit erfahren.

 

 

 

12:45 PM - 02:00 PMAdinath / Rishikesh Grundstufe By AdinathYoga Dharma

Rishikesh Grundstufe

Diese uralte sogenannte „Rishikesh-Reihe“ wurde von dem indischen Meister Swami Sivananda, der in Rishikesh wohnte, populär gemacht.
Die „Rishikesh-Reihe“ ist eine Abfolge von Yoga Übungen (Surya Namaskar, Asanas, Pranayama) die alle Chakren ansprechen und dadurch Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht bringen. Sie entspannen das gesamte Energiesystem und bewirken so die Entspannung auf körperlicher, mentaler und emotionaler Ebene.

02:15 PM - 03:30 PMRainer Sumitra Brembs / Yoga Nidra™ mit sphärischen Tanpuraklängen By Rainer Sumitra BrembsAUM Tübingen

Yoga Nidra™ mit sphärischen Tanpuraklängen

Yoga Nidra™, der Schlaf der Yogis, wird in Rückenlage ausgeführt und ist für alle Menschen geeignet, auch für Menschen ohne Yoga-Praxis.
Diese systematische Methode schenkt Dir die Möglichkeit, Zugang zu tiefen Bewusstseinsschichten zu finden, Körper und Geist vollkommen zu revitalisieren und zu energetisieren.

Begleitet wirst Du durch diese Stunde mit Anleitungen und Tanpura-Klängen.
Die Tanpura, ein altes indisches Saiteninstrument ist in der kosmischen Frequenz von 432 Hertz gestimmt. Mit ihren Obertonreichen Schwingungen fördert sie die Konzentration, entspannt sehr tief und wirkt meditativ und heilsam.

12:45 PM - 02:00 PMEric Friedling / Flötenworkshop: Siyotanka – das Geheimnis der indianischen Meditationsflöte By Erik FriedlingSiyotanka - indianische Holzflöten

Siyotanka – das Geheimnis der indianischen Meditationsflöte

Die indianische Flöte ist das ideale Instrument, um einen freien und intuitiven Zugang zur eigenen Musikalität zu finden. Man braucht keinen festen Mundansatz, keine besondere Lippenspannung, keine ausgefeilte Griff- oder Fingertechnik und vor allem keine Notenkenntnisse. Selbst absoluten Flötenanfängern gelingen schon nach kurzer Zeit beeindruckende Klänge. Im Vordergrund des Kurses steht keine virtuose Fingerakrobatik und keine Musiktheorie, sondern die Lust und Freude an freier Improvisation und das meditative Hören nach Innen.

Leihinstrumente werden kostenlos für den Kurs bereit gestellt.

02:15 PM - 03:30 PMFlorian Iskubu Sianai / Naturmedizin aus dem Regenwald – Pflanzen als Lehrer By Florian "Iskubu" SianaiISKUBU

Naturmedizin aus dem Regenwald – Pflanzen als Lehrer

Seit über 10 Jahren beschäftigt sich Florian mit Musik und Meditation. Die Frage nach dem Ursprung unseres Seins brachte ihn im Jahr 2015 in Kontakt mit den Traditionen und Riten der indigenen Völker des südamerikanischen Regenwaldes. Im Jahr 2017 reiste Florian das erste Mal nach Brasilien, um die Ureinwohner des Volkes der „Huni Kuin“ im Regenwald zu besuchen. Dort lernte er im traditionellen Fastenritual „Nixu Pima“ die Welt der Naturmedizin kennen. Darauf folgte ein intensiver kultureller Austausch, unter anderem mit Entwicklungsprojekten im Dorf der Huni Kuin. Für Florian folgten weitere Fastenrituale, Initiationen und traditionelle Zeremonien, die ihn tief mit den verschiedenen Traditionen in Verbindung brachten.
Dieses Jahr führte er eine Gruppe aus Europa zum Volk der „Yawanawá“ Ureinwohner, um gemeinsam die Kultur und Tradition zu studieren und um ein weiteres Entwicklungsprojekt im Dorf zu unterstützen.

Sein Vortrag handelt von seiner Reise in den Regenwald, den Traditionen und Riten der Ureinwohner und dem Gebräu „Ayahuasca“ das ihn zu tieferer Selbsterkenntnis brachte.“

07:00 AM - 08:00 AMAdinath / Pranayama am Morgen

Pranayama am Morgen

In dieser morgendlichen Pranayama-Stunde werden unterschiedliche Pranayama-Techniken praktiziert, die dich energetisch auf den Yogafestival-Tag einstimmen.
Für regelmäßig Übende, Anfänger und Einsteiger.

Programmübersichten einzelne Tage

Das Programm kannst du dir auch als PDF anschauen oder herunterladen: