Einführung in die Loving Kindness-Meditation „Metta“

Die Metta ist eine der ältesten Formen buddhistischer Meditation. Der Begriff bedeutet übersetzt in
etwa „Freundschaft“, „Allgüte“ oder „Freundlichkeit“. Ziel ist das Erreichen einer liebevollen und wohlwollenden Haltung gegenüber allen fühlenden Wesen. Ein Lebewesen, gleich ob Mensch oder Tier,
aus dem eigenen Herzen zu vertreiben und es abzulehnen, führt leidglich zu Ärger, Wut, Verbitterung und Zorn. Wir beginnen mit einer umfassenden Einführung und schliessen dann die praktische
Umsetzung an.

 

Recommended Articles