Siyotanka – das Geheimnis der indianischen Meditationsflöte

Die indianische Flöte ist das ideale Instrument, um einen freien und intuitiven Zugang zur eigenen Musikalität zu finden. Man braucht keinen festen Mundansatz, keine besondere Lippenspannung, keine ausgefeilte Griff- oder Fingertechnik und vor allem keine Notenkenntnisse. Selbst absoluten Flötenanfängern gelingen schon nach kurzer Zeit beeindruckende Klänge. Im Vordergrund des Kurses steht keine virtuose Fingerakrobatik und keine Musiktheorie, sondern die Lust und Freude an freier Improvisation und das meditative Hören nach Innen.

Leihinstrumente werden kostenlos für den Kurs bereit gestellt.

Recommended Articles