Presenterinnen und Presenter auf den 9. YogaFreiraumTage 2024 in Fulda:

Anusara Yoga auf den YogaFreiraumTage in Fulda
Bianca Sánchez

Biancas Yogaweg begann vor einigen Jahren in einem Surfcamp in Andalusien. Nachdem sie in unterschiedliche Yogastile hineingeschnuppert hatte, entschied sie sich, ihre Begeisterung für Yoga zu teilen. Sie unterrichtet Gruppen- und Personal-Yoga sowie Aerial Yoga in ihrem Privatstudio in der Nähe von Erding bei München. 2020-21 absolvierte sie die Anusara® Yogalehrerausbildung bei Barbra Noh in München.
Biancas Kreativität und Lebensfreude verbindet sich in ihrem Yoga mit dem Ziel, jeden Schüler darin zu unterstützen, ein für ihn passendes, achtsames Yoga zu praktizieren.

Anusara Yoga auf den YogaFreiraumTage in Fulda
Bianca Sánchez

Biancas Yogaweg begann vor einigen Jahren in einem Surfcamp in Andalusien. Nachdem sie in unterschiedliche Yogastile hineingeschnuppert hatte, entschied sie sich, ihre Begeisterung für Yoga zu teilen. Sie unterrichtet Gruppen- und Personal-Yoga sowie Aerial Yoga in ihrem Privatstudio in der Nähe von Erding bei München. 2020-21 absolvierte sie die Anusara® Yogalehrerausbildung bei Barbra Noh in München.
Biancas Kreativität und Lebensfreude verbindet sich in ihrem Yoga mit dem Ziel, jeden Schüler darin zu unterstützen, ein für ihn passendes, achtsames Yoga zu praktizieren.

closepopup
Sundaram auf den YogaFreiraumTage 2023 in Hofbieber / Fulda
Sundaram

Seinen Ruf als führender Mantrasänger im deutschsprachigen Raum hat sich Sundaram mit außergewöhnlichen Live-Qualitäten bei ca. 50 jährlichen Event und in acht CD-Produktionen.
Er ist (mit Gopi Bretz) der Begründer von Mantra Yoga als eigene Stilrichtung.
Mit Mantra Yoga wird Sundaram auch die YogaFreiraumTage tief bewegen.

Sundaram auf den YogaFreiraumTage 2023 in Hofbieber / Fulda
Sundaram

Seinen Ruf als führender Mantrasänger im deutschsprachigen Raum hat sich Sundaram mit außergewöhnlichen Live-Qualitäten bei ca. 50 jährlichen Event und in acht CD-Produktionen.
Er ist (mit Gopi Bretz) der Begründer von Mantra Yoga als eigene Stilrichtung.
Mit Mantra Yoga wird Sundaram auch die YogaFreiraumTage tief bewegen.

closepopup
Yogafestival YogaFreiraumTage Fulda Luisa Silva Durga
Luisa Silvia - Durga - Vogel

Durga lebt seit 2019 in der Yoga Gemeinschaft Yoga Vidya.
Als Mathematikerin (M.Sc.) setzte sie sich schon zuvor intensiv mit der Schulung der Konzentration und des Geistes auseinander. Erste Meditationserfahrungen machte sie in einem buddhistischen Zentrum. Es folgten intensive Vipassana Retreats und umfangreiche Ausbildungen in Yoga und Meditation. Mit ihrer Expertise in verschiedenen Yogastilen, von Yin Yoga zum Yoga Vidya Stil über therapeutisches Yoga bis zu Vinyasa und Aerial Yoga, inspiriert Durga durch ihre besonnene und lebensbejahende Art.

Yogafestival YogaFreiraumTage Fulda Luisa Silva Durga
Luisa Silvia - Durga - Vogel

Durga lebt seit 2019 in der Yoga Gemeinschaft Yoga Vidya.
Als Mathematikerin (M.Sc.) setzte sie sich schon zuvor intensiv mit der Schulung der Konzentration und des Geistes auseinander. Erste Meditationserfahrungen machte sie in einem buddhistischen Zentrum. Es folgten intensive Vipassana Retreats und umfangreiche Ausbildungen in Yoga und Meditation. Mit ihrer Expertise in verschiedenen Yogastilen, von Yin Yoga zum Yoga Vidya Stil über therapeutisches Yoga bis zu Vinyasa und Aerial Yoga, inspiriert Durga durch ihre besonnene und lebensbejahende Art.

closepopup
Matthias KärcherIyengar Yoga

Ich übe seit 1998 Yoga und konzentriere mich seit 2001 ausschließlich auf Iyengar Yoga. In der Übungsweise dieser speziellen Yoga Tradition spiegelt sich die Präzision, Genauigkeit und Geradlinigkeit wieder, die ich auch in meinem Leben anstrebe und die so schwer zu erreichen und zu bewahren ist.

Matthias KärcherIyengar Yoga

Ich übe seit 1998 Yoga und konzentriere mich seit 2001 ausschließlich auf Iyengar Yoga. In der Übungsweise dieser speziellen Yoga Tradition spiegelt sich die Präzision, Genauigkeit und Geradlinigkeit wieder, die ich auch in meinem Leben anstrebe und die so schwer zu erreichen und zu bewahren ist.

closepopup
Ashtanga Yoga - Ramona Kamm
Ramona KammSamdhya Yoga

Die Yogamatte ist mein Zuhause, mein Rückzugsort – der Ort, an dem ich Kraft tanken kann.
Diese Leidenschaft möchte ich in meinen Yogastunden teilen, wobei ich verschiedene Yogastile von Ashtanga Yoga, Thai Yoga, Hormon Yoga bis Yin Yoga unterrichte.
Mein Leitspruch für die Art und Weise, wie ich unterrichte:“Eine gute YogaPraxis
passt sich an den Menschen an, nicht der Mensch an die Yogapraxis”

Ashtanga Yoga - Ramona Kamm
Ramona KammSamdhya Yoga

Die Yogamatte ist mein Zuhause, mein Rückzugsort – der Ort, an dem ich Kraft tanken kann.
Diese Leidenschaft möchte ich in meinen Yogastunden teilen, wobei ich verschiedene Yogastile von Ashtanga Yoga, Thai Yoga, Hormon Yoga bis Yin Yoga unterrichte.
Mein Leitspruch für die Art und Weise, wie ich unterrichte:“Eine gute YogaPraxis
passt sich an den Menschen an, nicht der Mensch an die Yogapraxis”

closepopup
Uwe Pfeiffer Yoga YogafreiraumTage
Uwe Pfeiffer

Uwe Pfeiffer ist Yogalehrer E-RYT 500 (AYA zertifiziert) und Spiraldynamik® Fachkraft Level Intermediate
Er unterrichtet seit über einem Jahrzehnt Yoga in eigenen Räumen, in Fitnessstudios, Volkshochschulen und ähnlichem (ca. 10.000 Stunden Unterrichtserfahrung).

Uwe Pfeiffer Yoga YogafreiraumTage
Uwe Pfeiffer

Uwe Pfeiffer ist Yogalehrer E-RYT 500 (AYA zertifiziert) und Spiraldynamik® Fachkraft Level Intermediate
Er unterrichtet seit über einem Jahrzehnt Yoga in eigenen Räumen, in Fitnessstudios, Volkshochschulen und ähnlichem (ca. 10.000 Stunden Unterrichtserfahrung).

closepopup
Ama Pola auf den YogaFreiraumTage in Fulda
Ama Pola

Bianca´s Yogaweg begann vor einigen Jahren in einem Surfcamp in Andalusien. Nachdem sie in unterschiedliche Yogastile hineingeschnuppert hatte, entschied sie sich, ihre Begeisterung für Yoga zu teilen. Sie unterrichtet Gruppen- und Personal-Yoga sowie Aerial Yoga in ihrem Privatstudio in der Nähe von Erding bei München. 2020-21 absolvierte sie die Anusara® Yogalehrerausbildung bei Barbra Noh in München.

Ama Pola auf den YogaFreiraumTage in Fulda
Ama Pola

Bianca´s Yogaweg begann vor einigen Jahren in einem Surfcamp in Andalusien. Nachdem sie in unterschiedliche Yogastile hineingeschnuppert hatte, entschied sie sich, ihre Begeisterung für Yoga zu teilen. Sie unterrichtet Gruppen- und Personal-Yoga sowie Aerial Yoga in ihrem Privatstudio in der Nähe von Erding bei München. 2020-21 absolvierte sie die Anusara® Yogalehrerausbildung bei Barbra Noh in München.

closepopup
Yogafestival Fulda - YogaFreiraumTage - Annete Frankholz - Kundalini-Yoga
Annette Frankholz

Kundalini-Yoga praktiziere ich nun schon seit fast 25 Jahren! Yoga ist für mich ein wohltuender Ausgleich zum Berufsalltag und eine kraftvolle Quelle der Regeneration. Die positiven Wirkungen von Kundalini-Yoga auf Körper, Geist und Seele begeistern mich immer wieder!
Meine Ausbildungen zur Yogalehrerin habe ich an der Amrit Nam Sarovar-Schule in Frankreich und die "Stufe II" bei 3HO Deutschland absolviert. Mit zusätzlichen Fortbildungen über die Jahre, vielen Begegnungen und gemeinsamen Aktivitäten mit befreundeten Yogalehrenden habe ich meinen eigenen "Kundalini-Yoga-Stil" entwickelt. Wichtig in meinen Stunden ist mir Vielfalt – es wird nie langweilig – und die richtige Balance zwischen Herausforderung und Entspannung.

Yogafestival Fulda - YogaFreiraumTage - Annete Frankholz - Kundalini-Yoga
Annette Frankholz

Kundalini-Yoga praktiziere ich nun schon seit fast 25 Jahren! Yoga ist für mich ein wohltuender Ausgleich zum Berufsalltag und eine kraftvolle Quelle der Regeneration. Die positiven Wirkungen von Kundalini-Yoga auf Körper, Geist und Seele begeistern mich immer wieder!
Meine Ausbildungen zur Yogalehrerin habe ich an der Amrit Nam Sarovar-Schule in Frankreich und die "Stufe II" bei 3HO Deutschland absolviert. Mit zusätzlichen Fortbildungen über die Jahre, vielen Begegnungen und gemeinsamen Aktivitäten mit befreundeten Yogalehrenden habe ich meinen eigenen "Kundalini-Yoga-Stil" entwickelt. Wichtig in meinen Stunden ist mir Vielfalt – es wird nie langweilig – und die richtige Balance zwischen Herausforderung und Entspannung.

closepopup
YogaFreiraumTage -Schmuck
Stefanie Natalie

Nach dem Besuch der Waldorfschule hat Steffi in Darmstadt an der TU studiert. Schnelle wurde aber das Gestalten und Designen von Schmuck zu Ihrer Passion. Uns so reist sie heute zu Festivals, Konzerten und Märkten und vertreibt, die mit viel Liebe und Hingabe erstellten Schmuckkreationen.
Bei den YogaFreiraumTage bietet sie Schmuck-Workshops an.

YogaFreiraumTage -Schmuck
Stefanie Natalie

Nach dem Besuch der Waldorfschule hat Steffi in Darmstadt an der TU studiert. Schnelle wurde aber das Gestalten und Designen von Schmuck zu Ihrer Passion. Uns so reist sie heute zu Festivals, Konzerten und Märkten und vertreibt, die mit viel Liebe und Hingabe erstellten Schmuckkreationen.
Bei den YogaFreiraumTage bietet sie Schmuck-Workshops an.

closepopup
Erkan Batmaz ist Yoga- und Meditations-Lehrer.
Erkan BatmazAllesbewusstsein

Erkan Batmaz ist Yoga- und Meditations-Lehrer und arbeitet an der Entwicklung von Bewusstseinspraktiken.
Er praktiziert und gibt die Bewusstseins-Techniken "Alles-Rekeln", "Alles-Massage", "Alles-Atem" und "Alles-Meditation" weiter, die er als Begleiterscheinungen auf dem Weg zu einem ALLES-Bewusstsein betrachtet.

Erkan Batmaz ist Yoga- und Meditations-Lehrer.
Erkan BatmazAllesbewusstsein

Erkan Batmaz ist Yoga- und Meditations-Lehrer und arbeitet an der Entwicklung von Bewusstseinspraktiken.
Er praktiziert und gibt die Bewusstseins-Techniken "Alles-Rekeln", "Alles-Massage", "Alles-Atem" und "Alles-Meditation" weiter, die er als Begleiterscheinungen auf dem Weg zu einem ALLES-Bewusstsein betrachtet.

closepopup
Simone Müller Yoga YogaFreiraumTage 2023
Simone MüllerSvayam Yoga

Simone hat durch die Inner Flow Inspired Yoga Teacher Ausbildung mit den Schwerpunkten Hatha-, Yin- und Kundalini-Yoga die Weite des modernen Yogas sowie die Tiefe traditioneller Erkenntnislehren auf vielfältige Weise erfahren. In ihren Yogastunden verbindet sie Asanas (Körperhaltungen), Pranayama (Atemübungen) und Dhyana (Meditationen) zu einer sanften, harmonischen Yogapraxis. Sie lässt sich gerne von den unterschiedlichen Ausrichtungen des Hatha Yoga, Hatha Yoga Flow, Vinyasa Yoga oder Yin Yoga inspirieren und kreiert immer wieder abwechslungsreiche Stunden für den Einklang von Körper, Geist und Seele.

Simone Müller Yoga YogaFreiraumTage 2023
Simone MüllerSvayam Yoga

Simone hat durch die Inner Flow Inspired Yoga Teacher Ausbildung mit den Schwerpunkten Hatha-, Yin- und Kundalini-Yoga die Weite des modernen Yogas sowie die Tiefe traditioneller Erkenntnislehren auf vielfältige Weise erfahren. In ihren Yogastunden verbindet sie Asanas (Körperhaltungen), Pranayama (Atemübungen) und Dhyana (Meditationen) zu einer sanften, harmonischen Yogapraxis. Sie lässt sich gerne von den unterschiedlichen Ausrichtungen des Hatha Yoga, Hatha Yoga Flow, Vinyasa Yoga oder Yin Yoga inspirieren und kreiert immer wieder abwechslungsreiche Stunden für den Einklang von Körper, Geist und Seele.

closepopup
Heiko Schött 5D Yoga
Heiko Schött5D Yoga

Heiko Schött ist anerkannter Yogalehrer (BYV) in der Tradition von Swami Sivananda. Weitere Ausbildungen in Thai Yoga Massage (BYVG) und Gong (BYVG) – die heilende Wirkung der Welt der Klänge - folgten. Er ist der Initiator vom Yogafestival Fulda und Mit-Veranstalter der YogaFreiraumTage. Er bietet Seminare, Workshops und Kurse unter anderem für Firmen und die Volkshochschule an. Seine Yogastunden sind geprägt durch das kraftvolle und dynamische Hatha-, Ashtanga- und Vinyasa-Yoga. Er lässt sich gerne durch Neues inspirieren und bringt dies in seine Stunden mit ein.

Heiko Schött 5D Yoga
Heiko Schött5D Yoga

Heiko Schött ist anerkannter Yogalehrer (BYV) in der Tradition von Swami Sivananda. Weitere Ausbildungen in Thai Yoga Massage (BYVG) und Gong (BYVG) – die heilende Wirkung der Welt der Klänge - folgten. Er ist der Initiator vom Yogafestival Fulda und Mit-Veranstalter der YogaFreiraumTage. Er bietet Seminare, Workshops und Kurse unter anderem für Firmen und die Volkshochschule an. Seine Yogastunden sind geprägt durch das kraftvolle und dynamische Hatha-, Ashtanga- und Vinyasa-Yoga. Er lässt sich gerne durch Neues inspirieren und bringt dies in seine Stunden mit ein.

closepopup

Programmplan für 2024

Klicke auf den Tag und darunter in der grauen Leiste auf den Raum, um die entsprechenden Programmpunkte angezeigt zu bekommen.

  • Freitag / YogaFreiraum-Tag 1 28. Juni 2024
  • Samstag / YogaFreiraum-Tag 2 29. Juni 2024
  • Sonntag / YogaFreiraum-Tag 3 30. Juni 2024
  • Raum: Freiraum
  • Freigelände - Details bitte nachfragen
  • Massageraum
YogaFreiraumTage in Fulda
01:30 PM - 02:45 PMSimone & Heiko / Opening YogaFreiraumTage „Breathe, Flow and Grow“ und Atem-Meditation By Simone & HeikoYogaFreiraumTage

Die 9. YogaFreiraumTage stehen ganz im Zeichen des Atems und haben das Motto „Breathe, Flow and Grow“.

Über eine dynamische Vinyasa-Einheit und einer anschliessenden Atem-Meditation fließen wir in das YogaFreiraum-Wochenende.

Die besten Vorraussetzungen für dein Yoga-Wochenende mit Vielfalt und Entfaltung.

Anusara Yoga auf den YogaFreiraumTage in Fulda
03:00 PM - 04:15 PMBianca Sánchez / Anusara® Yoga: Artha-Sicherheit/Wohlstand By Bianca Sanchezwww.sat-ja.de

Anusara® Yoga: Die vier Wünsche der Seele / Artha

1. Artha – Sicherheit / Wohlstand

Wie gelingt es uns, „wohl zu stehen“?
Artha beschreibt die Sicherheit, die wir in uns selbst benötigen (und von der jeder unterschiedlich viel braucht!), um mehr von dem tun zu können, wofür wir bestimmt sind.

Der Fokus der Klasse liegt auf der körperlichen Erfahrung von Sicherheit und darauf, ein Gefühl zu bekommen für den Grad, den wir benötigen. Die Frage nach dem „Wieviel“ stellt sich auch bei der Auslegung von Artha als „Wohlstand“. Wieviel Wohlstand ist genug oder sogar zuviel, oder auch: mit wieviel fühlen wir uns WOHL? Und welche Qualität hat der Begriff für dich ganz persönlich?

Wir versuchen, zu dem Thema einen Bezug auf der Matte zu finden (Asanapraxis), aber es auch gleichzeitig in einen alltagstauglichen Kontext zu „übersetzen“.
Wir werden sowohl die körperlichen Ausrichtungsprinzipien des Anusara ® Yoga tiefer erfahren als auch tiefer in die Yogaphilosophie eintauchen.

____________________________________

Die 4 Workshops im Rahmen der YogaFreiraumTage haben ein durchgängiges Thema. Jedoch bist du völlig frei, dir das herauszupicken, was dich anspricht. Jede Klasse ist in sich abgeschlossen und kann einzeln genossen werden.

Jede Praxis stellt ein bis zwei Prinzipien in den Vordergrund.
Je nach Thema wird die Praxis mal kraftvoller, mal bewegter, mal ruhiger, mal dynamischer… Am Ende entscheidest DU, wie du deine Praxis erleben möchtest.

 

 

 

 

Matthias Kächer
04:30 PM - 06:45 PMMatthias Kärcher / Iyengar® Yoga – Einführung Pranayama (Atemtechniken) nach BKS Iyengar® By Matthias Kärcherzertifizierter iyengar® yoga lehrer

Iyengar® Yoga „Einführung und Grundlagen des Pranayama (Atemtechniken)“

Prana ist die Urtriebkraft allen Handelns. Die Energie, die schöpft, bewahrt und zerstört.
Pranayama ist kontrolliertes Ein- und Ausatmen in einer gefestigten Haltung. Es verhilft zur inneren Sammlung, verleiht Gesundheit und gilt als wichtigstes Bindeglied vom Äußeren zum Inneren.
Dieser Kurs vermittelt – auf der für Iyengar Yoga typischen, sehr detaillierten Art und Weise – die Grundlagen und die Physiologie der Atmung.

Der intensive Einführungs-Workshop am Freitag befasst sich systematisch mit den wichtigsten Grundlagen des Pranayama. Neben der Technik der sitzenden und liegenden Positionen vermittelt er auch anatomisches, physiologisches und philosophisches Basiswissen.

Das System von BKS Iyengar ist bekanntlich sehr präzise und detailliert, weswegen es für alle Interessenten empfehlenswert ist, mit dem Workshop das Fundament für die verschiedenen
Atemübungen, die wir dann am Samstag und Sonntag üben, zu setzen. Neben den Basistechniken,wie Ujjayi (der siegreiche Atem) und Viloma („Gegen den Strom“ atmen), betrachten wir im Laufe der Tage auch Bhandas (Energieverschlüsse) und Mudras (Handgesten zur Energielenkung) und gehen dann zu den Digital Pranayama-Techniken (Finger-Methodik) über.

Die Serie baut thematisch aufeinander auf. Jeder Kurs behandelt ein für sich abgeschlossenes
Thema. Die Teilnahme an einzelnen Bausteinen ist aber auch möglich.

YogaFreiraumTage -Schmuck
05:00 PM - 06:00 PMStefanie Natalie / Schmuck-Kreationen – Schmuck-Kreationen (zzgl. Materialkosten) By Stefanie Natalie

Schmuck-Kreationen mit Steffi

In diesem Workshop kannst du dir dein eigenes YogaFreiraumTage-Armband oder -Halsband erstellen und es ernergetisch aufladen (lassen).
So hast du einen guten Begleiter für das ganze Wochenende und eine schöne Erinnerung.

Für diesen Workshop benötigst du keine besonderen Fertigkeiten oder Geschick.

Es werden nur die Materialkosten nach Aufwand abgerechnet.

Energetische Massagen mit Tamara
04:30 PM - 07:30 PMTamara / Magic Hands – Energetische Massagen By TamaraMagic Hands - energetische Massagen

Die Energie-Meridian Massage

Freiraum in einer geborgenen Atmosphäre für deine Energie-Meridian-Massage.

Du kannst zwischen folgenden Massagen wählen:

  • Rücken-Nackenmassage – 45 min.: 45€
  • Fuß-/Handreflexzonenmassage – 45 min.: 45€
  • oder nach Absprache

Terminvereinbarung vor Ort bei den YogaFreiraumTage oder vorab: tamara.allig@web.de / 0157-500 470 22

 

 

 

 

 

  • Raum: Freiraum
  • Raum: Lichtblick
  • Freigelände - Details bitte nachfragen
  • Massageraum
07:30 AM - 08:45 AMMatthias Kärcher / Iyengar® Yoga: – Pranayama nach BKS Iyengar® By Matthias Kärcherzertifizierter iyengar® yoga lehrer

Iyengar® Yoga – Pranayama nach BKS Iyengar®

Prana ist die Urtriebkraft allen Handelns. Die Energie, die schöpft, bewahrt und zerstört.
Pranayama ist kontrolliertes Ein- und Ausatmen in einer gefestigten Haltung. Es verhilft zur inneren Sammlung, verleiht Gesundheit und gilt als wichtigstes Bindeglied vom Äußeren zum Inneren.
Dieser Kurs vermittelt – auf der für Iyengar Yoga typischen, sehr detaillierten Art und Weise – die Grundlagen und die Physiologie der Atmung.

Das System von BKS Iyengar ist bekanntlich sehr präzise und detailliert, weswegen es für alle Interessenten empfehlenswert ist, mit dem Workshop das Fundament für die verschiedenen Atemübungen, die wir dann am Samstag und Sonntag üben, zu setzen. Neben den Basistechniken,wie Ujjayi (der siegreiche Atem) und Viloma („Gegen den Strom“ atmen), betrachten wir im Laufe der Tage auch Bhandas (Energieverschlüsse) und Mudras (Handgesten zur Energielenkung) und gehen dann zu den Digital Pranayama-Techniken (Finger-Methodik) über.

Die Serie baut thematisch aufeinander auf. Jeder Kurs behandelt ein für sich abgeschlossenes
Thema. Die Teilnahme an einzelnen Bausteinen ist aber auch möglich.

Yogafestival YogaFreiraumTage Fulda Luisa Silva Durga
09:00 AM - 10:30 AMLuisa Silvia – Durga / „Breath & Mantra: Eine Yin Yoga Reise zum inneren Frieden“ By Bianca Rondan Sanchez

„Breath & Mantra: Eine Yin Yoga Reise zum inneren Frieden“

Entdecke die sanfte Kraft des Yin Yoga und erfahre tiefgreifende Entspannung.

Diese Praxis wird durch den bewussten Atem unterstützt, der als Brücke zwischen Körper und Geist dient.
Wir richten die Aufmerksamkeit nach innen, um eine tiefere Selbstwahrnehmung zu entwickeln. Die innere Reise wird durch die Kraft von Mantras bereichert, die eine zusätzliche Ebene der Meditation einführen. Diese Stunde ist eine Einladung geduldig und achtsam mit dem eigenen Körper zu sein und zur Ruhe zu kommen.

 

 

10:45 AM - 12:00 PMMatthias Kärcher / Iyengar® Yoga: – Pranayama nach BKS Iyengar® By Matthias Kärcher zertifizierter iyengar® yoga lehrer

Iyengar® Yoga – Pranayama nach BKS Iyengar®

Prana ist die Urtriebkraft allen Handelns. Die Energie, die schöpft, bewahrt und zerstört.
Pranayama ist kontrolliertes Ein- und Ausatmen in einer gefestigten Haltung. Es verhilft zur inneren Sammlung, verleiht Gesundheit und gilt als wichtigstes Bindeglied vom Äußeren zum Inneren.
Dieser Kurs vermittelt – auf der für Iyengar Yoga typischen, sehr detaillierten Art und Weise – die Grundlagen und die Physiologie der Atmung.

Das System von BKS Iyengar ist bekanntlich sehr präzise und detailliert, weswegen es für alle Interessenten empfehlenswert ist, mit dem Workshop das Fundament für die verschiedenen Atemübungen, die wir dann am Samstag und Sonntag üben, zu setzen. Neben den Basistechniken,wie Ujjayi (der siegreiche Atem) und Viloma („Gegen den Strom“ atmen), betrachten wir im Laufe der Tage auch Bhandas (Energieverschlüsse) und Mudras (Handgesten zur Energielenkung) und gehen dann zu den Digital Pranayama-Techniken (Finger-Methodik) über.

Die Serie baut thematisch aufeinander auf. Jeder Kurs behandelt ein für sich abgeschlossenes
Thema. Die Teilnahme an einzelnen Bausteinen ist aber auch möglich.

Sundaram auf den YogaFreiraumTage 2023 in Hofbieber / Fulda
01:30 PM - 02:45 PMSundaram / Mantrayogastunde By Sundaramwww.sundaram.de

Mantrayogastunde

In dieser Yogastunde widmet sich Sundaram den Elementen. Sie umgeben uns, sie formen uns und verbinden uns natürlicherweise mit der Welt.
Die Eigenschaften der verschiedenen Elemente geben uns wichtige Hinweise für unser eigenes Leben. Im Einklang mit den Elementen zu sein bedeutet ihnen zuzuhören. Dieses Zuhören führt uns zurück zu dem, was buchstäblich „elementar“ für uns ist. Bewege dich mit den Klangschwingungen, atme und bringe deine innere Harmonie zum Ausdruck. Fließend, spürbar, lebendig und natürlich.

Sundarams Gesang geht mitten ins Herz!

 

Anusara Yoga auf den YogaFreiraumTage in Fulda
03:15 PM - 04:30 PMBianca Sánchez / Anusara® Yoga: Dharma – Entfaltung der eigenen Bestimmung By Bianca Sanchezwww.sat-ja.de

Anusara® Yoga: Die vier Wünsche der Seele / Dharma

3. Dharma – Entfaltung der eigenen Bestimmung

Bei Dharma geht es um die Bestimmung, den Grund, warum deine Seele sich durch dich erfahren möchte.

Im Alltag führen wir oft das aus, was uns von äußeren Umständen oder Instanzen auferlegt wird. Wir fühlen uns teilweise blockiert in dem, was wir eigentlich gerne machen würden und vergessen, was unser „Hiersein“ für einen Zweck haben könnte. In der Praxis geht es darum, den Begriff „Dharma“ alltagstauglich zu klären sowie die Vorteile der Struktur, die die Ausrichtung unserem Dharma geben kann, körperlich zu integrieren.  Und: nicht nur ein Stückchen näher an das heranzukommen, was „Dharma“ für uns bedeuten mag, sondern auch mutig ins Tun zu kommen.

Wir versuchen, zu dem Thema einen Bezug auf der Matte zu finden (Asanapraxis), aber es auch gleichzeitig in einen alltagstauglichen Kontext zu „übersetzen“.
Wir werden sowohl die körperlichen Ausrichtungsprinzipien des Anusara ® Yoga tiefer erfahren als auch tiefer in die Yogaphilosophie eintauchen.

_________________________________

Die 4 Workshops im Rahmen der YogaFreiraumTage haben ein durchgängiges Thema. Jedoch bist du völlig frei, dir das herauszupicken, was dich anspricht. Jede Klasse ist in sich abgeschlossen und kann einzeln genossen werden.

Jede Praxis stellt ein bis zwei Prinzipien in den Vordergrund.
Je nach Thema wird die Praxis mal kraftvoller, mal bewegter, mal ruhiger, mal dynamischer… Am Ende entscheidest DU, wie du deine Praxis erleben möchtest.

Ashtanga Yoga - Ramona Kamm
05:00 PM - 06:15 PMRamona Kamm / Ashtanga Yoga – Einsteiger By Ramona Kammwww.ramona-kamm.de

Ashtanga Yoga

Diese Ashtanga Klasse ist für Teilnehmer geeignet, die noch nicht so viel Erfahrung in Ashtanga Yoga haben. Über Variationen ist diese Stunde etwas für Anfänger und bereits Geübte.

 

Ama Pola auf den YogaFreiraumTage in Fulda
08:00 PM - 09:15 PMKonzert mit Ama Pola By Ama Pola

Konzert mit Ama Pola

hinter der Sängerin und Songwriterin Ama Pola verbirgt sich ein „Mädchen“ mit Gitarre, das in der Musik eine sprudelnde Quelle der Verarbeitung gefunden hat. In ihren Songs verarbeitet sie Themen wie Zerbrechlichkeit, Leiden und die Kunst, das Innere nach außen zu kehren.

Nach dem Konzert im Rahmen der 8. YogaFreiraumTage 2023, wird es auch dieses Jahr ein Ama Pola Konzert geben. Diesmal begleitet von, dem, was sie seit einem Jahr intensiv begleitet und begeistert: Ihren Handpans. Mit Anfang 20 zwischenzeitlich nach Spanien ausgewandert veröffentlichte Ama Pola aka Bianca Sánchez einige ihrer Songs erst 10 Jahre später auf CD. Das Projekt Traumtänzer war der professionelle und spirituelle Grundstein ihrer Singer/Songwriter-Karriere. Inzwischen steht sie wieder im Tonstudio für ihr neues Projekt, die „Rote Platte“, woraus sie bei den YogaFreiraumTage bereits einige Lieder spielen wird. Die Songs haben inzwischen mehr Mitsing-Charakter und bekommen durch die verzaubernden Klänge der Handpan mehr Tiefe.

Hier gibt es was auf die Ohren:

Spotify Playlist: https://open.spotify.com/artist/6jHvEgdGL35WnsPqETybDF

Apple Music: https://music.apple.com/de/artist/ama-pola/1347942207

Youtube: https://www.youtube.com/user/AmaPolasStimme

____________________________

Im Rahmen der YogaFreiraumTage habt ihr erstmalig die Möglichkeit, in Kleingruppen an Mini-Handpanworkshops teilzunehmen, um einen ersten Zugang zum Instrument zu finden. Der Ausgleich hierfür ist nicht im Festivalticket eingerechnet und erfolgt separat.

 

Ama Pola auf den YogaFreiraumTage in Fulda

 

Ama Pola auf den YogaFreiraumTage in Fulda

 

 

Anusara Yoga auf den YogaFreiraumTage in Fulda
09:00 AM - 10:15 AMBianca Sánchez / Anusara® Yoga: Kama – Vergnügen / Sinnlichkeit By Bianca Sanchezwww.sat-ja.de

Anusara® Yoga: Die vier Wünsche der Seele / Kama

2. Kama – Vergnügen/Sinnlichkeit

Kama ist im Kontext der Purushartas die weltliche Vergnügung im Bezug auf Genuss und Sinnlichkeit. Kama mag im ersten Moment im krassen Gegensatz zur spirituell viel gelebten Enthaltsamkeit stehen. Nun: im tantrischen Kontext beschäftigen wir uns ganz konkret mit dem, was das Leben bejaht! Und da gehört Genießen, mit aller Achtsamkeit und Sinnlichkeit dazu.

Hier werden wir fein abgrenzen, welcher Bereich der lebensbehajende, sinnstiftende ist, und wo Genuss in Gier oder Sucht umschlagen kann.

(Die Praxis wird fließender, sein und weniger Anweisungen enthalten als die anderen und einen etwas längeren Moment der Meditation sowie Livemusik beinhalten.)

Wir versuchen, zu dem Thema einen Bezug auf der Matte zu finden (Asanapraxis), aber es auch gleichzeitig in einen alltagstauglichen Kontext zu „übersetzen“.
Wir werden sowohl die körperlichen Ausrichtungsprinzipien des Anusara ® Yoga tiefer erfahren als auch tiefer in die Yogaphilosophie eintauchen.

_________________________________

Die 4 Workshops im Rahmen der YogaFreiraumTage haben ein durchgängiges Thema. Jedoch bist du völlig frei, dir das herauszupicken, was dich anspricht. Jede Klasse ist in sich abgeschlossen und kann einzeln genossen werden.

Jede Praxis stellt ein bis zwei Prinzipien in den Vordergrund.
Je nach Thema wird die Praxis mal kraftvoller, mal bewegter, mal ruhiger, mal dynamischer… Am Ende entscheidest DU, wie du deine Praxis erleben möchtest.

 

Yogafestival Fulda - YogaFreiraumTage - Annete Frankholz - Kundalini-Yoga
10:45 AM - 12:00 PMAnnette Frankholz / Kundalini Yoga: „Besiege eingebildete Unfähigkeiten“ By Annette Frankholz

Besiege eingebildete Unfähigkeiten

Dieses ist eine der sogenannten „9-Minuten-Meditationen“ aus dem Kundalini-Yoga. Es sind kurze aber sehr effektive Übungsreihen, die mit rhytmischer Bewegung und der Kraft des Atems arbeiten. Drüsen- und Immunsystem werden stark angeregt. Die Übungsreihe entwickelt unseren inneren menschlichen Mut, all unsere eingebildeten Unfähigkeiten zu überwinden.  🙂

Im der Yogastunde bereiten wir uns mit einer sanften Aufwärmreihe auf diese kraftvolle Sequenz vor, danach folgt eine 11-minütige Tiefenentspannung. Den Abschluss bilden 2 kurze, effektive „Quickfixes“ aus dem Schatz des Kundalini-Yoga, die in den Alltag mitgenommen werden können.

 

Uwe Pfeiffer Yoga YogafreiraumTage
01:30 PM - 02:45 PMUwe Pfeiffer / Vinyasa: Inspired Flow Yoga – Von Herz und Halbmond By Uwe Pfeifferhttps://inspiredflowyoga.de

Inspired Flow Yoga – Von Herz und Halbmond

Eine kraftvolle und energetische Yogastunde. Etwas Vinyasa-Yoga-Erfahrung solltet ihr für diese Klasse mitbringen.

Das Herz steht in dieser Stunde auf dem Prüfstand.

Wir führen Herz, Liebe, Freude bis über die Himmelsgrenze und schreiben unser eigenes Yogamärchen. Wir folgen einer Brotkumenspur aus Asanas bis in den Sterntalerhimmel. Dort entfalten wir uns zu einem herzöffnenden Halbmond.

Lachen wird in dieser Yogastunde übrigens erlaubt sein! ;.)

 

YogaFreiraumTage in Fulda
03:15 PM - 04:30 PMSimone & Heiko / Yoga für das innere Kind By Simone & HeikoYogaFreiraumTage

Yoga für das innere Kind

In dieser spielerischen Yogastunde kannst du aus ganzem Herzen dein „inneres Kind“ ausleben.
Über Methoden aus dem Kinderyoga, versetzen wir uns Jahrzehnte zurück und albern, blödeln und flachsen herum mit „Goga“ (Gaga-Yoga).

Viel Spaß, Lachen und befreiende Freude sind garantiert.

 

Erkan Batmaz ist Yoga- und Meditations-Lehrer.
05:00 PM - 06:15 PMErkan Batmaz / Alles-Rekeln (bekannt auch als Rekelyoga) By Erkan BatmazAllesbewusstsein

Alles-Rekeln (bekannt auch als Rekelyoga)

Alles-Rekeln ist ein Element aus den Praktiken von Allesbewusstsein, mit dem ich durch Anwendung meines natürlichen Rekel-Impulses auf meinen gesamten Körper in ihm ankomme, seine Verspannungen löse und so meine Wahrnehmungs- und Bewusstseinsfähigkeit erweitere.

Zudem bewirke ich mit Alles-Rekeln auf körperlicher Ebene folgende positive Wirkungen:

  • Verbesserung meines Lymphflusses und dadurch die Reinigung meines Körpers von innen,
  • Verbesserung meiner Durchblutung,
  • Erweiterung meiner neuronalen Fähigkeiten in Bezug auf meine Bewegung,
  • Haltung und Selbst- und Fremdwahrnehmung,
  • Entwicklung von Kraft und Flexibilität.

Und noch vieles mehr…

 

 

 

YogaFreiraumTage -Schmuck
01:30 PM - 02:30 PMStefanie Natalie / Schmuck-Kreationen (zzgl. Materialkosten) By Stefanie Natalie

Schmuck-Kreationen mit Steffi

In diesem Workshop kannst du dir dein eigenes YogaFreiraumTage-Armband oder -Halsband erstellen und es ernergetisch aufladen (lassen).
So hast du einen guten Begleiter für das ganze Wochenende und eine schöne Erinnerung.

Für diesen Workshop benötigst du keine besonderen Fertigkeiten oder Geschick.

Es werden nur die Materialkosten nach Aufwand abgerechnet.

Handpan-Workshop
10:45 AM - 11:45 AMBianca Sànchez / Handpan Workshop (nicht im Ticketpreis enthalten) im Außenbereich By Bianca Sànchez

Bianca Sànchez / Handpan Workshop

Jedes Klangfeld auf dem Stahlinstrument (Handpan) ist ein eigener kleiner Kosmos, den es zu erforschen gilt. Die Pausen wahrzunehmen und herauzufinden, wann ein Ton verklingen will und wann in einen andern übergehen, ist aktuell Biancas „spirituelles Forschungsprojekt“, das sie gerne mit dir teilen möchte.

Das Gefühl der Verbindung wird erlebbar in Biancas Workshops, in denen innerhalb verblüffend kurzer Zeit ein gemeinsames Spiel entsteht, in dem wir lernen, unseren Raum einzunehmen, den anderen Raum zu geben und zuzuhören.

Im Rahmen der Freiraumtage werden mehrere Workshops á 60 Minuten angeboten.
Je nach Bedarf sind es jeweils „First Touch“ Workshops oder, je nach Nachfrage der Gruppen, auch aufeinander aufbauende.
Der Fokus liegt auf der Freude am gemeinsamen Lernen von etwas Neuem und dem Zusammenspiel.

 

  • min 2. Personen pro WS
  • max. 5 Personen pro WS
  • 40 Euro pro 60 Minuten pro WS (zahlbar direkt an Bianca – der Ausgleich für die Handpan-WS ist nicht im Festivalticket inkludiert)
  • Uhrzeiten: Samstag 10.45 – 11.45 Uhr. Ggf. weitere Zeiten nach Absprache siehe ausliegende Listen
  • Instrumente sind vor Ort verfügbar, eigene Handpan kann gerne mitgebracht werden
  • Das Eintragen in die Liste gilt als verbindliche Anmeldung

 

Am Empfang werden Listen ausliegen, in die ihr euch dann eintragen könnt.

 

Energetische Massagen mit Tamara
09:00 AM - 08:00 PMTamara / Magic Hands – Energetische Massagen By TamaraMagic Hands - energetische Massagen

Die Energie-Meridian Massage

Freiraum in einer geborgenen Atmosphäre für deine Energie-Meridian-Massage.

Du kannst zwischen folgenden Massagen wählen:

  • Rücken-Nackenmassage – 45 min.: 45€
  • Fuß-/Handreflexzonenmassage – 45 min.: 45€
  • oder nach Absprache

Terminvereinbarung vor Ort bei den YogaFreiraumTage oder vorab: tamara.allig@web.de / 0157-500 470 22

 

 

 

 

 

  • Raum: Freiraum
  • Raum: Lichtblick
  • Freigelände - Details bitte nachfragen
  • Massageraum
Ashtanga Yoga - Ramona Kamm
08:30 AM - 09:45 AMRamona Kamm / Ashtanga Yoga – Mittelstufe By Ramona KammSamdhya Yoga

Ashtanga Yoga – Mittelstufe

Dieser kraftvolle Yogastil fordert nicht nur den Körper, er inspiriert auch den Geist und beruhigt die gestresste Seele.
Mit dem Atem fließen wir von einer zur nächsten Übung (Asana) und so entsteht ein fließender Übergang.

Das Level ist etwas anspruchsvoller und entspricht einer Mittelstufe-Klasse.

 

 

 

10:15 AM - 11:30 AMMatthias Kärcher / Iyengar® Yoga: – Pranayama nach BKS Iyengar® By Matthias Kärcherzertifizierter iyengar® yoga lehrer

Iyengar® Yoga – Pranayama nach BKS Iyengar®

Prana ist die Urtriebkraft allen Handelns. Die Energie, die schöpft, bewahrt und zerstört.
Pranayama ist kontrolliertes Ein- und Ausatmen in einer gefestigten Haltung. Es verhilft zur inneren Sammlung, verleiht Gesundheit und gilt als wichtigstes Bindeglied vom Äußeren zum Inneren.
Dieser Kurs vermittelt – auf der für Iyengar Yoga typischen, sehr detaillierten Art und Weise – die Grundlagen und die Physiologie der Atmung.

Das System von BKS Iyengar ist bekanntlich sehr präzise und detailliert, weswegen es für alle Interessenten empfehlenswert ist, mit dem Workshop das Fundament für die verschiedenen Atemübungen, die wir dann am Samstag und Sonntag üben, zu setzen. Neben den Basistechniken,wie Ujjayi (der siegreiche Atem) und Viloma („Gegen den Strom“ atmen), betrachten wir im Laufe der Tage auch Bhandas (Energieverschlüsse) und Mudras (Handgesten zur Energielenkung) und gehen dann zu den Digital Pranayama-Techniken (Finger-Methodik) über.

Die Serie baut thematisch aufeinander auf. Jeder Kurs behandelt ein für sich abgeschlossenes
Thema. Die Teilnahme an einzelnen Bausteinen ist aber auch möglich.

Sundaram auf den YogaFreiraumTage 2023 in Hofbieber / Fulda
12:45 PM - 02:00 PMSundaram / Mantrayogastunde: Radha Krishna – berühre die Welt mit deiner Liebe By Sundaramhttps://sundaram.de/

Mantrayogastunde: Radha Krishna – berühre die Welt mit deiner Liebe

Hingebungsvolle Mantras begleiten Dich in die tiefen Erfahrungen der Asanas. Genieße die besondere Möglichkeit, Yoga im Einklang mit Live-Musik zu praktizieren.

Alle Ebenen werden tief berührt, Körper, Geist und Seele erfahren Harmonie. Es geht vordringlich nicht darum, die Yogastellungen perfekt zu halten, sondern viel mehr darum, nach innen zu spüren, loszulassen und sich von der Musik tragen zu lassen. Die klare Schönheit der Mantras sorgt für tiefe Entspannung und müheloses Halten der Asanas. Die Affirmationen verstärken die geistigen und energetischen Wirkungen.

Sundarams Gesang geht mitten ins Herz!

02:15 PM - 03:30 PMMatthias Kärcher / Iyengar® Yoga: – Pranayama nach BKS Iyengar® By Matthias Kärcherzertifizierter iyengar® yoga lehrer

Iyengar® Yoga – Pranayama nach BKS Iyengar®

Prana ist die Urtriebkraft allen Handelns. Die Energie, die schöpft, bewahrt und zerstört.
Pranayama ist kontrolliertes Ein- und Ausatmen in einer gefestigten Haltung. Es verhilft zur inneren Sammlung, verleiht Gesundheit und gilt als wichtigstes Bindeglied vom Äußeren zum Inneren.
Dieser Kurs vermittelt – auf der für Iyengar Yoga typischen, sehr detaillierten Art und Weise – die Grundlagen und die Physiologie der Atmung.

Das System von BKS Iyengar ist bekanntlich sehr präzise und detailliert, weswegen es für alle Interessenten empfehlenswert ist, mit dem Workshop das Fundament für die verschiedenen Atemübungen, die wir dann am Samstag und Sonntag üben, zu setzen. Neben den Basistechniken,wie Ujjayi (der siegreiche Atem) und Viloma („Gegen den Strom“ atmen), betrachten wir im Laufe der Tage auch Bhandas (Energieverschlüsse) und Mudras (Handgesten zur Energielenkung) und gehen dann zu den Digital Pranayama-Techniken (Finger-Methodik) über.

Die Serie baut thematisch aufeinander auf. Jeder Kurs behandelt ein für sich abgeschlossenes
Thema. Die Teilnahme an einzelnen Bausteinen ist aber auch möglich.

 

 

Abschluss-YogaFreiraumTage
03:45 PM - 05:00 PMÜberraschungs-Yogastunde zum Abschluss mit Simone & Heiko – Musikalisch unterstützt durch Ama Pola und Sundaram

Abschluss-Yogastunde mit Simone & Heiko – Musikalisch unterstützt durch Ama Pola und Sunderam

Zum Abschluss der 9. YogaFreiraumTage weden wir eine Überraschungs-Yogaklasse mit musikalischer Unterstützung durch Ama Pola und Sunderam geben.

Eine Symbiose aus Yoga und Musik.

 

Yogafestival YogaFreiraumTage Fulda Luisa Silva Durga
08:30 AM - 09:45 AMLuisa Silvia – Durga / „Eintauchen in Stille: Atem-Meditation und die Kunst der Entspannung“ By Luisa Silva – DurgaLuisa Silva – Durga

Eintauchen in Stille: Atem-Meditation und die Kunst der Entspannung

Ich lade dich zu einer besonderen Reise ein, auf der wir gemeinsam einen Ort der Stille und des Friedens erschaffen. Tauche ein in die Praxis der Atem-Meditation, um deine Selbstwahrnehmung zu schärfen und deine Konzentrationsfähigkeit zu steigern. Mit Entspannungstechniken lernst du Stress und Anspannungen loszulassen, und dich in einen Zustand tiefer, innerer Ruhe zu begeben. Erfahre, wie Meditation und Entspannung sich ergänzen, aber auch in ihren Zielen und Techniken unterscheiden.

 

Erkan Batmaz ist Yoga- und Meditations-Lehrer.
10:15 AM - 11:30 AMErkan Batmaz / Alles-Rekeln (bekannt auch als Rekelyoga) By Erkan BatmazAllesbewusstsein

Alles-Rekeln (bekannt auch als Rekelyoga)

Alles-Rekeln ist ein Element aus den Praktiken von Allesbewusstsein, mit dem ich durch Anwendung meines natürlichen Rekel-Impulses auf meinen gesamten Körper in ihm ankomme, seine Verspannungen löse und so meine Wahrnehmungs- und Bewusstseinsfähigkeit erweitere.

Zudem bewirke ich mit Alles-Rekeln auf körperlicher Ebene folgende positive Wirkungen:

  • Verbesserung meines Lymphflusses und dadurch die Reinigung meines Körpers von innen,
  • Verbesserung meiner Durchblutung,
  • Erweiterung meiner neuronalen Fähigkeiten in Bezug auf meine Bewegung,
  • Haltung und Selbst- und Fremdwahrnehmung,
  • Entwicklung von Kraft und Flexibilität.

Und noch vieles mehr…

 

 

 

Anusara Yoga auf den YogaFreiraumTage in Fulda
12:45 PM - 02:00 PMBianca Sánchez / Anusara® Yoga: Moksha – Befreiung By Bianca Sanchezwww.sat-ja.de

Anusara® Yoga – Die vier Wünsche der Seele / Moksha

4. Moksha – Befreiung

Den Begriff „Moksha“ in den modernen Kontext zu setzen, ist die Intention dieser Klasse. Es geht darum, sich dessen, was uns fesselt, bewusst zu werden und uns liebevoll und ggf. mit wohlwollender Unterstützung aus den selbst umgelegten Fesseln Stück für Stück zu befreien. Ziel von Moksha ist es, dass wir uns in unserer Essenz wiedererkennen. Die Klasse wird als Abschluss die vorher unterrichteten Prinzipien zusammenfassen.

Wir versuchen, zu dem Thema einen Bezug auf der Matte zu finden (Asanapraxis), aber es auch gleichzeitig in einen alltagstauglichen Kontext zu „übersetzen“.
Wir werden sowohl die körperlichen Ausrichtungsprinzipien des Anusara ® Yoga tiefer erfahren als auch tiefer in die Yogaphilosophie eintauchen.

_________________________________

Die 4 Workshops im Rahmen der YogaFreiraumTage haben ein durchgängiges Thema. Jedoch bist du völlig frei, dir das herauszupicken, was dich anspricht. Jede Klasse ist in sich abgeschlossen und kann einzeln genossen werden.

Jede Praxis stellt ein bis zwei Prinzipien in den Vordergrund.
Je nach Thema wird die Praxis mal kraftvoller, mal bewegter, mal ruhiger, mal dynamischer… Am Ende entscheidest DU, wie du deine Praxis erleben möchtest.

 

Uwe Pfeiffer Yoga YogafreiraumTage
02:15 PM - 03:30 PMUwe Pfeiffer / Alignment-Tricks aus der Spiraldynamik® – Magie der richtigen Gelenksausrichtung By Uwe Pfeifferhttps://inspiredflowyoga.de/

Alignment-Tricks aus der Spiraldynamik® – Magie der richtigen Gelenksausrichtung

Genaueres Üben führt zu einer wirkungsvolleren und tieferen Yogapraxis.

In diesem Mini-Workshop zeige ich euch exemplarisch, wie ihr mit 3D-Alignment die Grenzen in Asanas verschieben sowie neue Räume in Asanas entfalten könnt.

Handpan-Workshop
10:15 AM - 11:30 AMBianca Sànchez / Handpan Workshop (nicht im Ticketpreis enthalten) im Außenbereich — _duplicate By Bianca Sànchez

Bianca Sànchez / Handpan Workshop

Jedes Klangfeld auf dem Stahlinstrument (Handpan) ist ein eigener kleiner Kosmos, den es zu erforschen gilt. Die Pausen wahrzunehmen und herauzufinden, wann ein Ton verklingen will und wann in einen andern übergehen, ist aktuell Biancas „spirituelles Forschungsprojekt“, das sie gerne mit dir teilen möchte.

Das Gefühl der Verbindung wird erlebbar in Biancas Workshops, in denen innerhalb verblüffend kurzer Zeit ein gemeinsames Spiel entsteht, in dem wir lernen, unseren Raum einzunehmen, den anderen Raum zu geben und zuzuhören.

Im Rahmen der Freiraumtage werden mehrere Workshops á 60 Minuten angeboten.
Je nach Bedarf sind es jeweils „First Touch“ Workshops oder, je nach Nachfrage der Gruppen, auch aufeinander aufbauende.
Der Fokus liegt auf der Freude am gemeinsamen Lernen von etwas Neuem und dem Zusammenspiel.

 

  • min 2. Personen pro WS
  • max. 5 Personen pro WS
  • 40 Euro pro 60 Minuten pro WS (zahlbar direkt an Bianca – der Ausgleich für die Handpan-WS ist nicht im Festivalticket inkludiert)
  • Uhrzeiten: Samstag 10.45 – 11.45 Uhr. Ggf. weitere Zeiten nach Absprache siehe ausliegende Listen
  • Instrumente sind vor Ort verfügbar, eigene Handpan kann gerne mitgebracht werden
  • Das Eintragen in die Liste gilt als verbindliche Anmeldung

 

Am Empfang werden Listen ausliegen, in die ihr euch dann eintragen könnt.

 

Yogafestival Fulda - YogaFreiraumTage - Annete Frankholz - Kundalini-Yoga
02:15 PM - 03:30 PMAnnette Frankholz / Breathwalk By Annette Frankholz

Breathwalk

Die wunderbare Kombination aus Walken, Atmen und Meditieren!

Breathwalk ist eine sanfte Trainingsmethode aus der Tradition des Kundalini Yoga. Es ist eine Kombination aus flottem Gehen, geführtem Atem, Dehnübungen und Meditation. Bestimmte Atemmuster werden mit den Rhythmus des Gehens synchronisiert. Es steigert die Vitalität, regeneriert, reinigt Körper und Geist und klärt den Kopf. Die Technik des Breathwalk ist einfach – dennoch ist die Wirkung tiefgehend. Jeder Breathwalk hat fünf Phasen und ist auf ein klar definiertes Ziel ausgerichtet. So baut z. B. ein Walk systematisch Energie auf, ein anderer Walk wandelt Ängste in Gelassenheit.
Unser Walk heute hat den Fokus auf Energie, Klarheit und Verbundenheit.

Wir starten  auf der Wiese am Teich und werden nach den vorbereitenden Übungen ca. 30 Minuten hier durch die Natur walken, den Abschluss bilden Dehnübungen und eine wunderbare Meditation.
Der Walk findet bei fast jedem Wetter statt (außer bei starkem Regen); bitte entsprechende Kleidung einplanen. Das Tempo wird der Gruppe angepasst.

Energetische Massagen mit Tamara
09:00 AM - 05:00 PMTamara / Magic Hands – Energetische Massagen By TamaraMagic Hands - energetische Massagen

Die Energie-Meridian Massage

Freiraum in einer geborgenen Atmosphäre für deine Energie-Meridian-Massage.

Du kannst zwischen folgenden Massagen wählen:

  • Rücken-Nackenmassage – 45 min.: 45€
  • Fuß-/Handreflexzonenmassage – 45 min.: 45€
  • oder nach Absprache

Terminvereinbarung vor Ort bei den YogaFreiraumTage oder vorab: tamara.allig@web.de / 0157-500 470 22

 

 

 

 

 

Eine kleine Auswahl der verfügbaren Tickets für 2024

Für eine Übersicht aller Ticketvarianten folge dem Link „Ticketdetails“, oder oben in der Menüleiste unter „Ticketsübersicht“. Hier bekommst du dann alle verfügbaren Tickets angezeigt.

Wochenend-Ticket (Fr.-So.)

199,-/ person
  • 28.-30. Juni 2024
  • alle Workshops, Kurse, Veranstaltungen

Zwei-Tages-Ticket (Sa. + So.)

169,-/ person
  • 28.-29. Juni 2024
  • alle Workshops, Kurse, Veranstaltungen
günstigste Variante

Tagesticket

ab 59,-/ person
  • für einen Tag am Wochenende
  • alle Workshops, Kurse, Veranstaltungen

Fragen zu den YogaFreiraumTage

Hier  ein paar Infos zu der Veranstaltung und häufig gestellte Fragen.

Für Fragen, Anregungen, Meinungen schicke uns eine Mail.

Nachricht an uns:

Bitte die Felder ausfüllen und Button drücken.

    Veranstaltungsort Seminarhotel Fohlenweide, Fulda – Hofbieber

    Lage Seminarhotel Fohlenweide

    google maps in webseite maps-erstellen.de