Event Programme

Don't Miss a Thing

  • Freitag / YogaFreiraum-Tag 1 20. Augst 2021
  • Samstag / YogaFreiraum-Tag 2 21. August 2021
  • Sonntag / YogaFreiraum-Tag 3 22. August 2021
  • Raum: Freiraum
Rebecca-Conrad
02:30 PM - 04:30 PMRebecca Vasquez – Einführung in die Katonah® Yoga Lehre By Rebecca VasquezREBECCAVASQUEZYOGA

Einführung in die Katonah Yoga® Lehre

Dieser Workshop wird dir die Magie des Katonah Yoga® erschliessen.
Du bekommst eine Einführung in die Grundprinzipien und Philosophie.
Katonah Yoga – Ein wahrlich revolutionärer und zeitgemäßer Yoga Stil der klassisches Hatha -Yoga mit taoistischer Philosophie verbindet.
Eine neue Sichtweise mit der du dir deine Potentiale erschliesst und gut ausgerichtet in dein Wohlbefinden kommst.
Metapher, Mythologie, Magie und Geometrie sind hierbei Mittel, deinen Körper effizient auszurichten.
In diesem Workshop werden wir gemeinsam den Körper als Haus betrachten mit 3 Stockwerken , 9 Räumen und 10 Türen und Archetypische Bezüge herstellen.

 

 

Matthias Kächer
05:00 PM - 07:00 PMMatthias Kärcher / Iyengar® Yoga Einführung By Matthias KärcherIyengar® Yogalehrer Berlin

Einführung in die Loving Kindness-Meditation „Metta“

Die Metta ist eine der ältesten Formen buddhistischer Meditation. Der Begriff bedeutet übersetzt in
etwa „Freundschaft“, „Allgüte“ oder „Freundlichkeit“. Ziel ist das Erreichen einer liebevollen und wohlwollenden Haltung gegenüber allen fühlenden Wesen. Ein Lebewesen, gleich ob Mensch oder Tier,
aus dem eigenen Herzen zu vertreiben und es abzulehnen, führt leidglich zu Ärger, Wut, Verbitterung und Zorn. Wir beginnen mit einer umfassenden Einführung und schliessen dann die praktische
Umsetzung an.

 

  • Raum: Freiraum
  • Raum: Lichtblick
Rebecca-Conrad
09:00 AM - 10:15 AMRebecca Vasquez – Katonah Yoga® Foundations By Rebecca VasquezREBECCAVASQUEZYOGA

Katonah Yoga® Foundations

In dieser Yoga Session führt dich Rebecca mit Spass und viel Metapher durch einen klassischen Katonah Yoga Mix an essentiellen, erdenden und Struktur gebenden Asanas, die dich in deine Stabilität bringen, denn ohne dein gutes Fundament welches dich verwurzelt und trägt ist kein Wachstum möglich.
Du wirst ausserdem die grundlegenden Ausrichtungstechniken dieser wunderbaren Yoga Stilrichtung kennenlernen. Dich in Raum und Zeit ausrichten und organisieren, um die
Mitte deiner Umstände zu sein.

10:45 AM - 12:00 PMAnette Mohr + Katharina Hemmerich / Hatha Yoga – Rishikesh Reihe mit Mantren By Anette Mohr & Katharina HemmerichSunshine Yoga

Rishikesh Reihe

In dieser 75 min. Einheit wird dir Rishikesh-Reihe nach Swami Sivananda mit wundervollen Gesangseinlagen (Mantren) praktiziert.

Diese uralte sogenannte „Rishikesh-Reihe“ wurde von dem indischen Meister Swami Sivananda, der in Rishikesh wohnte, populär gemacht.
Die „Rishikesh-Reihe“ ist eine Abfolge von Yoga Übungen (Surya Namaskar, Asanas, Pranayama) die alle Chakren ansprechen und dadurch Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht bringen. Sie entspannen das gesamte Energiesystem und bewirken so die Entspannung auf körperlicher, mentaler und emotionaler Ebene.

Eine Anfangsentspannung, Pranayama (Atemtechnik), Asanas für Beginner und Fortgeschrittene und eine kurze Ententspannung sind die Bestandteile dieser Reihe.

Regina Fritsche
01:30 PM - 02:45 PMRegina (Redschi) Fritsche / Freeroom (Freiheit) für Hüften, Rücken, Schultern und Geist By Regina (Redschi) FritscheRedschi Yoga

Freeroom im Freiraum – Freiheit für Hüfte, Rücken, Schultern und unseren Geist!

Ein wunderbarer Kurs für um Körper und Geist Freiheit und Weite zu gönnen.
Wie oft fühlen wir uns angespannt, spüren Enge im Nacken oder unteren Rücken oder sind schlapp, weil die Energie blockiert wird.
Unser Körper UND unser Geist fühlen sich am Besten bei einem ausgewogenen YIN und Yang an, einer Gleichstellung aus Anspannung und Entspannung.
So wird dieser Workshop durch anspruchsvolle Elemente und fliessende Elemente ebenso wie sanfte, längere Dehnungselemente für die verklebten Faszialkörper Harmonie und Weite besonders in Hüftregion, des Rücken und Nackens fördern.
Da auch viele Übungselemente aus der Yogatherapie mit individuellen Tipps zur Anwendung kommen ist dieser Kurs sowohl für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Jeder ist willkommen denn:
Wer atmen kann, kann auch Yoga

 

 

Steven-Barrett
03:15 PM - 04:30 PMSteven Barrett / Vinyasa Yoga – Vinyasarret By Steven Barrettandernorts | Yoga - Meditation - Body Work

Vinyasarrett – Vinyasa mit Steven

Nada (Klang), Dharma-Talk, Asana (Körper), Pranayama (Atem), Dharana (Konzentration), Dhyana (Meditation) und zu guter letzt Savasana (Entspannung).
Diese 75 Minuten werden im fliessenden Stil geübt, um Atem und Bewegung mehr und mehr zusammen zu führen, um die Wellen des Geistes zu beruhigen.
Mit Hilfe des Atems tauchen wir in eine tiefere Konzentration die in eine Mediation führt.
Abschliessen werden wir mit einer geführten Tiefenentspannung.

Ich freue mich auf Euch!

 

 

05:00 PM - 06:45 PMSammy Adams / Yin Yoga für alle Meridianlinien By Sammy AdamsSammy Yoga

Eine Yin Yoga Praxis, die allen Meridianlinien gewidme ist – Für jedes Level geeignet

 

In diesem Workshops lernen wir die Kunst des Loslassens, das Gegenteil der Yang Praxis.

Dein Körper wird in Balance sein, deine Gedanken im Reinen und dein Energiefluss freies Geleit haben.

Ich begleite euch durch die Elemente der Energiebahnlinien des:

Erd Elements – Magen & Milz Meridian: Die Funktion welches die Luft / Energie nach oben, nach unten und nach aussen bewegt und alle Aspekte der Beseitigung, des Loslassens und der Bodenhaftung bringt.

Wasser Elements – Blasen & Nieren Meridian: Es enthält die energetische Kraft der Natur des Wasser-Elements welches der Träger der Vibration und Lebensenergie ist.

 

Wenn du deine Hilfsmittel Decke, Block und evtl. einen Gurt mitbringen kannst, dann ist das Super aber nicht unbedingt erforderlich.

Matthias Kächer
09:00 AM - 10:15 AMMatthias Kärcher / Iyengar® Yoga – Pranayama By Matthias KärcherIyengar® Yogalehrer Berlin

Iyengar® Yoga – Pranayama

Prana ist die Urtriebkraft allen Handelns. Die Energie, die schöpft, bewahrt und zerstört. Pranayama ist kontrolliertes Ein- und Ausatmen in einer gefestigten Haltung. Es verhilft zur inneren Sammlung, verleiht Gesundheit und gilt als wichtigstes Bindeglied vom Äußeren zum Inneren.
Dieser Kurs vermittelt – auf der für Iyengar Yoga typischen, sehr detaillierten Art und Weise – die Grundlagen und die Physiologie der Atmung

 

 

Steven-Barrett
10:45 AM - 12:00 PMSteven Barrett / Vinyasa Yoga – Vinyasarret By Steven Barrett

Vinyasarrett – Vinyasa mit Steven

Nada (Klang), Dharma-Talk, Asana (Körper), Pranayama (Atem), Dharana (Konzentration), Dhyana (Meditation) und zu guter letzt Savasana (Entspannung).
Diese 75 Minuten werden im fliessenden Stil geübt, um Atem und Bewegung mehr und mehr zusammen zu führen, um die Wellen des Geistes zu beruhigen.
Mit Hilfe des Atems tauchen wir in eine tiefere Konzentration die in eine Mediation führt.
Abschliessen werden wir mit einer geführten Tiefenentspannung.

Ich freue mich auf Euch!

Open Stage – newcOMer
01:30 PM - 02:45 PMOpen Stage – newcOMer

Open Stage – newcOMer

Mit der Open Stage-Idee geben wir einem Newcomer die Möglichkeit Festival-Luft zu schnuppern.

Das Auswahlverfahren läuft noch.

Melanie Zink
03:15 PM - 04:30 PMMelanie Zink / Kundalini Yoga – Flexibel und frei By Melanie ZinkTouch of Shunia

Flexibel und frei

Was hat deine Wirbelsäule mit deinem Bewusstsein zu tun? Wie wirkt sich eine flexible Wirbelsäule auf deinen Geist aus?
Das erfährst du in dieser Stunde durch eine Kriya (Abfolge von Asanas), die die Flexibilität der Wirbelsäule erhöht und dein Bewusstsein auf eine andere Ebene bringt.

 

 

Matthias Kächer
05:00 PM - 06:15 PMMatthias Kärcher / Iyengar® Yoga – Umkehrhaltungen By Matthias KärcherIvengar® Yogalehrer Berlin

 Iyengar® Yoga Themen-Schwerpunkt „Umkehrhaltungen“

Klassische Umkehrhaltungen nach den Ausrichtungsprinzipien nach BKS Iyengar®.
Eine Erfahrung, die in jede weitere Yogapraxis von dir einfließen kann.

 

  • Raum: Freiraum
  • Raum: Lichtblick
Matthias Kächer
08:30 AM - 09:45 AMMatthias Kärcher / Surya Namaskar – der Sonnengruß nach BKS Iyengar® By Matthias KärcherIvengar® Yogalehrer Berlin

Surya Namaskar – der Sonnengruß nach BKS Iyengar®
Vorstellung der Iyengar-Variationen mit intensiverer Betrachtung der einzelnen Asanas.

 

Rebecca-Conrad
10:15 AM - 11:30 AMRebecca Vasquez – Katonah Yoga® Revolution: By Rebecca VasquezREBECCAVASQUEZYOGA

Katonah Yoga® Revolution

In dieser Yoga Session dreht sich alles um das „twisten“.
Du wirst das Drehen in deiner Asana Praxis neu definieren, denn eine Drehung ist eine Revolution um die eigene Achse.
Wir erweitern unsere Sphäre und öffnen Fenster für eine Rundumblick.
Revolution leads to revelation!

Steven-Barrett
12:45 PM - 02:00 PMSteven Barrett / Vinyasa Yoga – Vinyasarret By Steven Barrettandernorts | Yoga - Meditation - Body Work

Vinyasarrett – Vinyasa mit Steven

Nada (Klang), Dharma-Talk, Asana (Körper), Pranayama (Atem), Dharana (Konzentration), Dhyana (Meditation) und zu guter letzt Savasana (Entspannung).
Diese 75 Minuten werden im fliessenden Stil geübt, um Atem und Bewegung mehr und mehr zusammen zu führen, um die Wellen des Geistes zu beruhigen.
Mit Hilfe des Atems tauchen wir in eine tiefere Konzentration die in eine Mediation führt.
Abschliessen werden wir mit einer geführten Tiefenentspannung.

Ich freue mich auf Euch!

02:15 PM - 03:30 PMSimone Müller / LSD Yoga – Long, Slow & Deep By Simone MüllerSvayam Yoga

LSD Yoga – Long, Slow & Deep

Die Bezeichnung „LSD“ steht keinesfalls für eine halluzinogene Wirkung, sondern bedeutet hier „Long-Slow & Deep“.
Also keine Panik – Drogen bleiben außen vor. Allerdings kann die LSD Yogapraxis durchaus zur Droge werden…

LSD-Yoga ist ein relativ junger Yogastil. Seine Yogapraxis besteht aus einer Mischung des traditionellen Hatha Yoga, Vinyasa Yoga sowie Yin Yoga. Die Bezeichnung ist also Programm. Die Asanas werden betont langsam durchgeführt und gehalten. Auch die Dehnübungen werden lange gehalten. Es kann durchaus schon einmal fordernd werden, die Übergänge der einzelnen Asanas in einem langsamen, sanften und verschmelzenden Tempo zu gestalten. Gleichzeitig führt dich Achtsamkeit tief nach innen und beruhigt deinen Geist. LSD Yoga trainiert also nicht nur deinen Körper, sondern baut auch Stress ab.

Die LSD Yogastunden sind besonders als Core-Training sowie zur Stärkung der Ischiocruralen Muskulatur (Hamstrings) und der Bauch- und unteren Rückenmuskulatur geeignet.

 

 

 

 

03:45 PM - 05:00 PMSammy Adams / Yin Yoga zum Ausklang – Metta Praxis By Sammy AdamsSammy Yoga

Yin Yoga – Metta Praxis (einer der vier Brahma Viharas oder die vier Unermesslichen / Verweilzustände)

Eine Yin Yoga Praxis der liebende Güte, Freude, Mitgefühl und Gleichmut welches sich auf den Oberkörper konzentriert (Schulter- und Brustöffnung).
[Du selbst, so sehr wie jeder andere im gesamten Universum, verdienen deine Liebe und Zuneigung – Buddha]

Regina Fritsche
08:30 AM - 09:45 AMRegina (Redschi) Fritsche / Jivamukti Yoga – Shiva rocks- eine transformative Stunde mit Storytelling By Regina (Redschi) FritscheRedschi Yoga

Shiva rocks – eine transformative Stunde mit Storytelling

Shiva rocks – wild and free!!

Shiva, der grosse Transformator, yess…ein Yoga Special  rund um Shiva in all seinen Formen – mit Storytelling, also dazugehörigen Geschichten und epischen Kostbarkeiten.

Wild Vinyasa flow, deep Pranayama und mehr mit moving beatz und absoluter Stille, zum Neues entdecken – und die universelle Liebe zu feiern!

 

Jeder ist willkommen, denn: wild ist unsere wahre Natur, yeah!!

10:15 AM - 11:30 AMSammy Adams / Lunar Backbend Flow – Vinyasa By Sammy AdamsSammy Yoga

Lunar Backbend Flow

Erde wächst, Wasser fließt, Feuer glüht, Wind weht  und der Geist weiß wie – Die Zeit des Vollmondes ist eine kraftvolle Zeit, um alle inneren und äußeren Aspekte des Lebens wieder anzufachen oder zu erneuern. Mit diesem Chandra Vinyasa Flow werden wir durch einen kontinuierlichen Fluss an Bewegung fließen und die weibliche, erdende und fließende Kraft des Mondes nutzen.

Diese Art von Flow bringt dir ein größeres Bewusstsein, um deinen Fokus auf Kraft vor Flexibilität zu stellen.

[The earth has music for those who listen – Shakespear.]

 

Melanie Zink
12:45 PM - 02:00 PMMelanie Zink / Kundalini Yoga – Shuniya – Raum der inneren Stille By Melanie ZinkTouch of Shunia

Shuniya – Raum der inneren Stille

Endlich mal Stille und die Pausentaste der Gedanken drücken! Wer wünscht sich das nicht.
Hier lernst du mit einfachen Mitteln, deinen inneren Raum der Stille zu betreten.
Eine Kriya (Abfolge von Asanas) und kraftvolle Pranayamas bereiten dich auf eine Meditation vor, die dir den inneren Raum der Stille öffnet.

Regina Fritsche
02:15 PM - 03:30 PMRegina (Redschi) Fritsche / Jivamukti Yoga meets Yin By Regina (Redschi) Fritsche

Jivamukti Yoga meets Yin

Eine Kombination von aktiven und kräftigen Yang Asanas und länger gehaltenen, passiven Yin Asanas.

Programmübersichten einzelne Tage

Das Programm kannst du dir auch als PDF anschauen oder herunterladen: